Rock-Balladen

Alles über Musik
Antworten
Benutzeravatar
Cathy
Luchs
Luchs
Beiträge: 476
Registriert: Sonntag 9. September 2007, 14:03
Wohnort: Dübendorf
Schweiz

Rock-Balladen

Beitrag von Cathy » Freitag 24. September 2010, 11:14

Ein Sammelsurium der schönsten Balladen...

Es git so viele.. Die bekannten kennt man ja meist, aber was ist mit den andern.
Wiki hat geschrieben:Als Ballade in der Unterhaltungsmusik werden nach der literarischen beziehungsweise musikalischen Form der Ballade meist melancholische Stücke in langsamem Tempo bezeichnet.

In der Popmusik unterscheiden sich Balladen meist in Form und Stil nicht von den restlichen Werken des jeweiligen Interpreten. Auch in der Rockmusik unterscheiden sich Balladen meist bezüglich der Intonierung und Instrumentierung nicht von den restlichen Liedern der Band. Lediglich die zumeist elektrischen Gitarren werden in vielen Rockballaden durch akustische Gitarren ersetzt. Für Rockballaden hat sich im deutschsprachigen Raum, vor allem in Bezug auf Metal-Bands, auch die Bezeichnung „Powerballade“ etabliert, welche im englischsprachigen Raum, in weiterem Sinne, ebenso für Rockballaden allgemein gebräuchlich ist, sofern diese von Bands stammen, die sonst vornehmlich Hard Rock oder Heavy Metal spielen.

Im Jazz wird bei langsamen Stücken ›erzählenden‹ Charakters der Schlagzeuger häufig mit Besen arbeiten. Dort werden meist keine eigenen Kompositionen der Interpreten als Balladen dargeboten, sondern solche aus der Sphäre des amerikanischen Showbusiness der 1930er bis 1950er Jahre, aber auch andere etablierte Balladen von Komponisten wie Duke Ellington, Billy Strayhorn oder Benny Golson.


Hier eine die mir besonders gut gefällt ;)

Fish : Gentleman's Excuse me
Er ist der Ex-Sänger von Marillion und hat sich nach seinem Abgang aus der Band leider nicht besonders etabliert

Ehe Du über andere Menschen urteilst, zieh Dir seine Schuhe an und lauf seinen Weg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron