Tooooooooooooor!!!

Hier stehen die Àlteren BeitrÀge
Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
BeitrÀge: 3637
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 14:37
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen
Kontaktdaten:
Deutschland

Tooooooooooooor!!!

Beitrag von Axel » Mittwoch 4. Juni 2008, 06:23

:oops:

Als alter Fan vom VFL Querfurt, ja ich war frĂŒher jeden Sonntag 10 Uhr Stammgast auf der TribĂŒne, als TorhĂŒter beim Funfußball und aufgrund der bevorstehenden Fußball EM, ein Thread dazu.

Bild

Mal sehen ob die deutsche Nationalelf ihren Platz von der letzten WM hier verschlechtern können. Was ist schon ein 3. Platz? Bild

Kleine RĂŒckblende aus meiner Sicht ab 1990 ...

1990 WM - War ich im Ferienlager und wir durften "lĂ€nger" aufbleiben. Nach dem WM Sieg von Deutschland war die Hölle los. Es war wie Silvester und es wurde geballert. Die Erzieher waren anschlie0end so betrunken, sodaß wir unbemerkt bis in die Puppen aufblieben konnten und inoffizielle Nachtwanderungen zu den MĂ€dchenzimmern machten. :oops:

1992 EM - War ich auf der Penne und ich Ă€rgerte mich damals so ĂŒber meine Mathelehrerin, weil sie vorher meinte, unsere Spieler sind ein bißchen zu arrogant und DĂ€nemark gewinnt sowieso.

1994 WM - War ich das letztemal mit meinen Eltern im Urlaub in Ungarn und sah von dort aus den grĂ¶ĂŸten Teil der WM. AbhĂ€ngen in einem Restaurante in Siofok mit FernsehgerĂ€ten. Deutschland schoss ein Tor und man merkte sofort wer aus Deutschland kam. Die Ungarn grinsten nur, jubelten aber mit uns und gaben ne Runde gratis. 8)

1996 EM - Eine Kiste Bier mit Freunden und im Freundetaumel, als wir es gewannen. Man war stolz und die halbe Straße der Querfurter Innenstadt feierte.

1998 WM - Eine gut durchorganisierte Gartenparty. Ich brachte den Fernseher mit, welcher eine bis dato funktionierende Zimmerantenne hatte. Es wurde gegrillt und dann kam der Regen. Es Wurde saukalt, gewitterte und der Empfang war gestört! Frust! Es war so schlecht, sodass wir eine Symbiose mit einem uralten Kofferradio und dem Fernseher eingingen. Hier gucken und dort hören. :D

2000 EM - Mit Nachbarn Wetten abgeschlossen und siehe da, es passierte wieder.

2002 WM - WĂ€re ich fast gestorben vor Spannung. Dann doch nicht ganz geschafft und man Ă€rgerte sich ĂŒber SOVIEL BLÖDHEIT ... Ich glaube einer fluchte mehr als der andere. Aber dann freute man sich doch mit ĂŒber den 2. Platz.

2004 - Uru und keine Zeit mehr. Es wurde in das Schema des beginnenden Multitasking integriert. Chatten, Surfen, Spielen, Fußball gucken ...

2006 WM - Erstmal war es da sowas von heiß, dass man nur noch leicht bekleidet vor der Kiste hockte. Auch hier wieder => Uru & Co. und die erweiterte Stufe von Multitasking. Fußball gucken im Teamspeak oder so. Man stelle sich vor, im TS wird ne Weile geschwiegen und dann brĂŒllen einige aus der Stille heraus los!

2008 EM - Das wird noch geschrieben. Geplant ist aber wieder zu alten Ritualen zurĂŒck zukehren bzw. sich dier modernen Zeit anzupassen. Das heißt mögliche VideoleindwĂ€nde erspĂ€hen und gemeinsam feiern und/oder untergehen.

Mal schauen ob es dieses mal eine Überraschung gibt? WĂ€re ja malw as anderes als dieses Deutschland ĂŒber alles ... :P

Nun denn, es kann beginnen ...
Zuletzt geÀndert von Axel am Mittwoch 4. Juni 2008, 14:54, insgesamt 1-mal geÀndert.
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...

Benutzeravatar
acaso
Luchs
Luchs
BeitrÀge: 460
Registriert: Sonntag 2. MĂ€rz 2008, 19:41
Wohnort: Teutschenthal
Kontaktdaten:

Beitrag von acaso » Mittwoch 4. Juni 2008, 09:16

na dann lasset die spiele beginnen
Zeit heilt keine Wunden...man gewöhnt sich nur an den Schmerz

Benutzeravatar
Cathy
Luchs
Luchs
BeitrÀge: 476
Registriert: Sonntag 9. September 2007, 14:03
Wohnort: DĂŒbendorf
Schweiz

Re: Tooooooooooooor!!!

Beitrag von Cathy » Mittwoch 4. Juni 2008, 16:36

Axel hat geschrieben: 2008 EM - Das wird noch geschrieben. Geplant ist aber wieder zu alten Ritualen zurĂŒck zukehren bzw. sich dier modernen Zeit anzupassen. Das heißt mögliche VideoleindwĂ€nde erspĂ€hen und gemeinsam feiern und/oder untergehen.
Hier in Bern lÀuft alles auf Hochtouren, da kannste nicht mehr hin, dort auch nicht :(
In ZĂŒrich prangt ein grösseres Schild der EM (Gaststadt) als hier in Bern.
Wir kaufen Hopp anstelle von Mars :roll:
Fast jeder hat die Schweizerfahne gehisst.
An den Autos prangen auch Fahnen.
Kleider kriegst du fast ausschliesslich in rot/weiss.
Hotels sind besetzt oder ausgebucht.
CampingplÀtze auch.
ParkhÀuser mit dem EM Symbol gekennzeichnet.
Auf der Autobahn (rund um Bern) darfst du nur noch 80 fahren.
TV's werden teuer verkauft :P
Überall wird angepriesen, dass hier oder da ne Grossleinwand aufgestellt wird.
Die Eier haben Nationalwert erhalten und werden rot mit dem Schweizerkreuz verkauft.
Wir kriegen rot/weisse Teigwaren (bin ich froh haben die Nudel nicht auch noch ein Schweizerkreuz drauf)
Babybell kriegst du als Fussball, Ascher auch.
Wir fahren Tram welches auch rot/weiss gekennzeichnet ist und als Boden Rasenteppich hat 8)
Bald regnet es noch rot/weiss :twisted:

Soviel zu alten Ritualen, resp der modernen Zeit anpassen.

Da fliehe ich wohl lieber ins Tessin und gehe ein wenig wandern :wink:
Ehe Du ĂŒber andere Menschen urteilst, zieh Dir seine Schuhe an und lauf seinen Weg

Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
BeitrÀge: 3637
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 14:37
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen
Kontaktdaten:
Deutschland

Beitrag von Axel » Mittwoch 4. Juni 2008, 16:56

Hihi, also bei uns ist das auch nicht anders mit dem Kitsch drumherum. Hmm, leicht Off Topic, aber du hast mich da gerade auf eine Idee gebracht Cathy!

Aus dem Land, wo ich herstamme und es heute nciht mehr existiert, gab es einen Ă€hnlichen ĂŒbertriebenen Nationalstolz. Bei jedem Anlaß wurde die Staatsflagge aus dem Fenster gebammelt und zusĂ€tzlich gab es so kleine Ausgaben davon, als Winkelemente. Da gab es aber nicht nur die Staatsflagge, sondern auch die Logos von sĂ€mtlichen Parteiorganisationen und Vereinigungen. Diese wurden auch gern als Fensterschmuck in Blumentöpfe gesteckt.

In jenem Lande passierte es auch, dass eine alte Dame, welche Altzheimer hatte, nicht mehr wusste welches Staatssystem wir haben. Und so stellte sie einfach noch RestbestĂ€nde von der braunen Subkultur (33-45) ins Fenster. Man bedenke, es herrschte zu dieser Zeit das andere Extreme, was NICHT soo lustig war. Einige beherzte FunktionĂ€re wussten aber ĂŒber den Gesundheitszustand der alten Dame Bescheid und es wurde entfernt; ohne mit Konsequenzen zu rechnen. :)

Gibt es dafĂŒr heute den § 86: http://dejure.org/gesetze/StGB/86.html

Ich bin fĂŒr dezentes feiern im gesitteten Rahmen. Was mich ehrlich gesagt nervt. So manche schmĂŒcken sich mit Schwarz-Rot-Gold und kennen die HintergrĂŒnde der Flagge nicht. Ich glaube nicht das es den Idealen der "GrĂŒndervĂ€ter" bzw. der Idee die dahinter stand entspricht und nun sowas auch noch kommerziell ausgeschlachtet wird.

Kann natĂŒrlich nur fĂŒr Deutschland sprechen: http://de.wikipedia.org/wiki/Flagge_Deutschlands

Aber ich glaube bei euch ist es auch nicht anders. :wink:

Vielleicht gibt es ja wieder ein Wunder von Bern ...
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...

Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
BeitrÀge: 3637
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 14:37
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen
Kontaktdaten:
Deutschland

Beitrag von Axel » Sonntag 8. Juni 2008, 19:02

Gestern nur kurz das Spiel nebenbei mitbekommen und dann waren wir ja weg.

Und heute ... Österreich - Kroatien

Als ob ich es gewusst hÀtte => Bild

Kinders, spielt doch bitte mal fair. Egal wer gewinnt, sollte es sich ehrlich verdienen.

Das Spiel unserer National-Elf wird nachher gemeinsam bei Freunden geguckt. Das steigert die Spannung nochmal, wenn man gemeinsam fiebert und sich gegenseitig hochputscht! :D

Na dann, allen einen friedlichen, sportlichen Fernsehabend!
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...

Benutzeravatar
Reenah
Tierpfleger
Tierpfleger
BeitrÀge: 182
Registriert: Dienstag 27. November 2007, 13:31

Beitrag von Reenah » Sonntag 8. Juni 2008, 19:23

Den wĂŒnsche ich Dir, Axel und denen, die auch zuschauen, ebenfalls :!:
Ich bin ja sowas von gespannt...
Bis bald!

Reenah

Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
BeitrÀge: 3637
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 14:37
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen
Kontaktdaten:
Deutschland

Beitrag von Axel » Sonntag 8. Juni 2008, 23:15

Ha, ich wusste es, genau wie mit dem Elfmeter bei Kroatien. Kumpel und ich haben gewettet und vorher 2:0 fĂŒr Deutschland gesagt und Recht behalten.

Bild

Bild

Als ich eben nach Hause gefahren bin, geriet ich eher unfreiwillig in ein Autokorso von Fußballfans. Auch standen auch hier und da Fans an den Straßen. Erstaunlich, fĂŒr so eine kleine beschauliche Stadt wie Querfurt.

Das Spiel an sich empfand ich wie eine Laola-Welle. Gut-Schlecht-Gut-Sieg :)

Na dann, auf weitere Fortsetzungen des Fußballabenteuers.
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...

Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
BeitrÀge: 3637
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 14:37
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen
Kontaktdaten:
Deutschland

Beitrag von Axel » Dienstag 10. Juni 2008, 14:42

Leider habe ich gestern die Sternstunden des Fußballes verpasst.

Grund: Aufgrund von Schlafmangel des Vortages auf der Couch eingeschlafen. :(

Dabei hatte mein Lieblingsitaliener sein Auto soo schön geschmĂŒckt und ist immer soo nett. Ich glaube der fiebert beim nĂ€chsten Spiel der Schwarz-Rot-Gold-Trikolore dann umso mehr mit. Bin ich mir ziemlich sicher. SpĂ€testens wenn es "gegen" die Oranjes geht, muss man mit Hochwasser rechnen. :oops:

Aber so ist Sport und sollte es sein.; ein faires Spiel und Gewinnen kann Jeder! Es gibt keine Verlierer! :wink:

Es bleibt spannend ...
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...

Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
BeitrÀge: 3637
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 14:37
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen
Kontaktdaten:
Deutschland

Beitrag von Axel » Dienstag 10. Juni 2008, 20:03

buenas tardes,

was fĂŒr ein Spiel und das eine Ehrentor konnte nichts mehr ausrichten. Spanien - Rußland 4:1 /cheers

Darauf ein dreifaches Ole und ein Lied ...

[youtube]http://de.youtube.com/watch?v=RFzyYYZsxGc[/youtube]

Guter Fußball der spanischen Kollegen. Da können sich so manche warm anziehen und ne Scheibe abschneiden. Bin mal nachher auf Griechenland gespannt ...
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...

Benutzeravatar
acaso
Luchs
Luchs
BeitrÀge: 460
Registriert: Sonntag 2. MĂ€rz 2008, 19:41
Wohnort: Teutschenthal
Kontaktdaten:

Beitrag von acaso » Dienstag 10. Juni 2008, 21:07

ole ole ole - ich als spanienfan bin natĂŒrlich sehr froh ĂŒber diesen sieg.

der knaller wĂ€re nen finale spanien deutschland- natĂŒrlich spanien 2.
Zeit heilt keine Wunden...man gewöhnt sich nur an den Schmerz

Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
BeitrÀge: 3637
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 14:37
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen
Kontaktdaten:
Deutschland

Beitrag von Axel » Dienstag 10. Juni 2008, 22:42

Axel = schwedische Form von Absalom
Geschichte Querfurt = eng verbunden mit Schweden
klein Axel = total in die Agnetha verknallt und wollte die heiraten

Fazit: Dann konnte ja nur Schweden gewinnen! :D

Das 0:2 war aber auch ein echter Zauberball. Aber gewonnen ist gewonnen; Gewinnen kann Jeder!

Bild

Dazu ein Lied ...

[youtube]http://de.youtube.com/watch?v=jnf1NAC9WgI[/youtube]

Es bleibt spannend ...
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...

Benutzeravatar
acaso
Luchs
Luchs
BeitrÀge: 460
Registriert: Sonntag 2. MĂ€rz 2008, 19:41
Wohnort: Teutschenthal
Kontaktdaten:

Beitrag von acaso » Mittwoch 11. Juni 2008, 10:11

dennoch war es die langweiligste partie der bisherigen EM 2008- bin sogar ich eingeschlafen und habe den trikottausch verpasst. ;-)
Zeit heilt keine Wunden...man gewöhnt sich nur an den Schmerz

Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
BeitrÀge: 3637
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 14:37
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen
Kontaktdaten:
Deutschland

Beitrag von Axel » Mittwoch 11. Juni 2008, 16:33

FĂŒr zwischendurch ... Eine Sternstunde der Fußballberichterstattung: WM 1974 - BRD vs. DDR

Herrlich! Siegessicher die Wessis den großen Sieger rauskehren lassen und dann die Ossis durch JĂŒrgen Sparwasser gewinnen lassen. Naja ok, hat sich ja dann doch noch gewendet und die BRD wurde Weltmeister.

AmĂŒsant finde ich den kleindeutschen "Krieg" untereinander. Man achte auf den emtionslosen Fahnenschwinger der Ostfraktion oder auf den Satz: "... Unsere Nationalmannschaft ... Vertreter der BRD ..." :lol:

Einer großspuriger als der andere ... typisch D, wie immer schon! :twisted:
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...

Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
BeitrÀge: 3637
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 14:37
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen
Kontaktdaten:
Deutschland

Beitrag von Axel » Donnerstag 12. Juni 2008, 05:44

Hab gestern nix mitbekommen, außer das der Rasen beim Spiel Schweiz-TĂŒrkei völlig durchnĂ€sst war. Unter normalen UmstĂ€nden hĂ€tte man so ein Spiel lĂ€ngst abgepfiffen. Ich meine der Ball sprang schon nciht mehr, sondern schlug ein wie ne Granate. :roll:

Viel mehr hab ich ja nicht mitbekommen. Nachdem ich zu Hause und kaum On war, fielen noch Dikussionen an und irgendwann hab ich mich nach SL versteckt.

Mal schauen wie unsere Elf heute spielt ...
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...

Benutzeravatar
acaso
Luchs
Luchs
BeitrÀge: 460
Registriert: Sonntag 2. MĂ€rz 2008, 19:41
Wohnort: Teutschenthal
Kontaktdaten:

Beitrag von acaso » Donnerstag 12. Juni 2008, 06:24

nachdem ich die erste partie ja verpasst habe, schaltete ich spĂ€t am abend den fernseher an und es stand 1:0 fĂŒr die schweiz.
was fĂŒr ne freude- - aber das was danach kam traurig und das in der fast letzten minute. die armen schweizer- nun sind sie raus
Zeit heilt keine Wunden...man gewöhnt sich nur an den Schmerz

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast