Riven Eastereggs (Spoiler)

Alle Spiele welche man nicht gemeinsam spielen kann
Antworten
Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
BeitrÀge: 3642
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 14:37
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen
Kontaktdaten:
Deutschland

Riven Eastereggs (Spoiler)

Beitrag von Axel » Samstag 9. August 2008, 16:17

Ein Spiel ohne Ostereiersuche macht nur halb soviel Spaß. Auch Riven besitzt eine Menge an Eastereggs.

Anders als ĂŒblich, muss man diese erst im Spiel "freischalten".

Wie das geht zeigt die nachfolgende Seite (englisch) => http://riven.interiority.com/spot_one.htm

Das Prinzip ist einfach, man sucht die enstrpechenden Stellen im Spiel und klickt sie an. Auf der verlinkten Seite auf Next spot [-->] klicken und den Bildchen folgen.

FĂŒr die ganz Ungeduldigen ein Filmchen dazu: http://de.youtube.com/watch?v=N5Dz5XEmLVc
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...

Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
BeitrÀge: 3642
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 14:37
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen
Kontaktdaten:
Deutschland

Riven Eastereggs auf deutsch

Beitrag von Axel » Sonntag 22. Januar 2012, 15:21

(Hinweis: Der nachfolgende Beitrag wurde stammt aus einem von mir betriebenem Forum und aus meiner Hand. Mir war es wichtig, dass gerade an zentralen Stellen Spieler ebenfalls davon profitieren können.)

Zusatz: Ebenfalls gepostet in http://uru-reallife.com/viewtopic.php?f ... 038#p67038 (Quellen angegeben, um gleiche Texte eindeutig im Netz zuzordnen)

Gemessenes Volumen an verlinkten Bildern: 4,88 MB

Moin Moin!

Das Web wird zwar im Laufe der Zeit mit Informationen gefĂŒllt und entwickelt sich weiter, aber es kommt auch oft vor, dass sich Inhalte verschieben oder Ă€ndern.

Um mal wieder eine halbwegs fixe Konstante zu schaffen, habe ich mich ans Werk gemacht um die Riven Eastereggs ins Deutsche zu ĂŒbertragen ...

Vorab bitte beachten!!!

Wer Riven trotz des hohen Alters nicht kennt, noch spielen möchte, sollte ab jetzt nicht weiterlesen, da eine Menge der Welten verraten wird!

Alle anderen: Let's go ins 5. Zeitalter ...

Meine Anleitung bezieht sich auf bzw. wurde nachgespielt aufgrund dieser Seite ...

Link: http://riven.interiority.com/the_story.php

Allgemeine Infos wie man ĂŒberhaupt weiß was man machen muss.

Als Riven noch in der Entwicklung, in der Testphase usw. war, konnten Fans der Materie bereits kleinere Hinweise erhaschen, um sich die Zeit bis zum Release zu verschönern.

Speziell hier: http://cho.cyan.com

Huch, den kenne ich doch!? Was ist hier anders? Pfui Spinne!

Igitt, noch mehr Spinnen, aber auch Eier.
Das entsprechende Ei gewÀhlt und man gelangt zum Abschnitt "Riven Easter Egg Riddles".

Wonderful english lyrics. Shakespeare wÀre stolz darauf ...

Ins deutsche umgedichtet ...

Vorab angemerkt: Meiner Erfahrung nach sollte man nur einmal die jeweiligen Schritte anklicken, keine Leertaste fĂŒr den Abbruch der Videosequenzen verwenden und erst zur Startinsel zurĂŒckkehren, wenn der letzte Schritt notwendig sein wird.
Speichern kann man im Egg-Modus, sodaß man jederzeit wieder an den jeweiligen Schritt zurĂŒckkehren kann, ohne Verlust dessen!


1) Wo Kreaturen schwimmen und das Wasser steigt,
nur einer von fĂŒnf wird ans Ende kommen.
Das Eine was aus der Reihe tanzt, sich dir stolz zeigt,
klein, orange, hast du es vernommen?


Wo gibt es in Riven Eier?

Gehn scheint im Laufe der Jahre eine wahre Sammelleidenschaft entwickelt zu haben in seinem Labor.

Bild
2) Langsam steigst du aus dem Bett,
und nÀher an dein Ziel.
Die Spinnenweben in deinem Kopfe, mach sie wett,
durchsuch die SchĂŒssel, drinnen ist nicht viel.


Puh, welche Betten meinen die eigentlich? Bevor man nun anfĂ€ngt sĂ€mtliche SchlafplĂ€tze zu analysieren, es gibt nur eine solche Situation + SchĂŒssel dazu.

Wundervoller dĂŒsterer Baum, Giftpfeil im Nacken und in einer Zelle aufwachen.
Hier gleich zur SchĂŒssel gehen und einmal in die Schale klicken!

Bild
3) Kontrolliere die BrĂŒcken um die Aussicht zu genießen,
und denk an deine erste Fahrt hier.
Etwas, das du siehst, wird nicht von Wahrheit angepriesen.
so lass die Fata Morgana verschwinden und glaub mir.


Uff, sehr allgemeine Aussagen oder? BrĂŒcken und Aussichten gibt es hier ja eine Menge.
Bei grĂŒndlicher Betrachtung aber auch nur eine solche Situation.

Wenn du von den Moiety zurĂŒckkehrst, ist das Wasserfahrzeug wieder am Ursprungsort. Also Leitern hoch, Wasserfahrzeug runterlassen, wandern ... mit dem Fahrzeug ins Schalterhaus fahren und durch das Fenster schauen. Dort ist wiederum das Fahrzeug am Ursprungsort zu sehen. Einmal draufklicken und die Erscheinung ist verschwunden.

Bild
4) Er steigt aus dem Wasser,
man könnte drinstehn.
Noch nicht, wÀrmer und nasser,
zuerst das Zeichen von Ghen.


Stimmt, die ganzen Welten sind ja Gehns Werk. Seine Zeichen findet man ĂŒberall. Aber in einer Situation wird es nass und heiß gleichzeitig. Genau, an diesem Lift.

Bild
5) Ruf dein erstes Fahrzeug wieder
und such den Felsen in der NĂ€he.
Der Name eines Historikers, das Forscherfieber,
auf dass man dort schriftliche Pixel sÀhe.


Ende gut, einfach gut. Man fĂ€hrt einfach wieder mit der Bahn zurĂŒck, von wo aus man begann und klickt exakt von dieser Position aus ins "Nirvana". Nirvana? Auf aktuellen Systemen und entsprechender Auflösung sieht man maximal mit sehr, sehr, sehr, viel Phantasie die Buchstaben RAWA. Eigentlich gar nichts mehr.
btw. Wieder nur einmal klicken und die Eggs sind freigeschalten! Hurra!?

Bild
Na toll, jetzt habe ich eine halbe Weltreise hinter mir, musste einmal auf irgendwas klicken und nun?

WĂŒrde hier erstmal speichern (Name ist völlig egal) und den Spielstand z.B. "Eastereggmodus" nennen.

Jetzt ist man auf sich gestellt und muss die eigentlichen Eastereggs erstmal suchen.

Let's weitermachen ...

Wenn wir schonmal hier sind, gehen wir rein. Erstmal prĂ€sentiert sich Mr. Gehn mit einer Videobotschaft. Wir bleiben stehen, denken aber nicht ĂŒber ihn, sondern ĂŒber die Eiersuche nach.

Anmerkung: Die Reihenfolge der zu sehenden Eastereggs ist egal. Der Modus ist aktiviert und man kann diese auch beliebig sichten. Wer nur die Hinweise sehen, aber die Eggs selbst finden möchte, sollte NICHT auf Auswirkung klicken.

Hmm, eine dieser Lampe scheint einen Spot zu besitzen!?

Bild

Bild

Erinnerst du dich noch als du angekommen bist und dieser Mann dein Buch abnahm und anschließend in dieser Nische am Meer lag?

Die Gesichter von Robyn Millers Tochter und Sohn.

Bild

Wenn wir schonmal hier sind, gehts hier auch gleich weiter.

Zur besseren Orientierung gehen wir in die "Zelle" wo wir starteten, drehen uns um, gehen einmal nach draußen, drehen uns links und schauen dann nach oben.
Man sieht Richard Vander Wendes zwei Töchter. Helen (links) und Evelyn (rechts)

Bild

Alle guten Dinge sind 3. Wir bleiben hier und wandern zu den drehenden RĂ€umen. Aber so schnell gibts jetzt noch nichts zu sehen.
Wir drehen die RÀume so, dass wenn man durch das Gatter weiter unten krabbelt, man zur kleinen Höhle gehen kann.
Getan? Okay ...

Nun sieht man rechts die drei Töchter von Rand Miller. (Kinslee, Kerryn und Kara)

Bild
Cut! Alles gefunden und gesehen? Ja? Normalerweise wĂŒrde man jetzt dem Ende zuarbeiten, was wir aber noch NICHT tun werden. Nochmal eine kleine Weltenreise gefĂ€llig? Der Dicke aus Uru, sprich Zandi, wĂŒrde jetzt wieder sagen: "Du verpasst hier gerade eine Reise!"

Guuut, also los ...

Wissenschaftlich veranlagt wie wir sind, reisen wir effektiv und kostengĂŒnstig und so erstmal wieder mit der nĂ€chsten Bahn in das Dorf. Speziell in die Kuppel in diesem kleinem Wald.

Man geht Richtung Aussichtsturm mit den 2 Hebeln, dreht sich um und geht Richtung Kuppel. Von der BrĂŒcke kommend, die erste Sicht auf die Treppe, klickt man auf die Lampe außerhalb des TreppengelĂ€nders.

Bild

Bild

Hach ist das schön hier oder? Yep, deswegen bleiben wir auch hier und wandern direkt in das Dorf und klettern die Leitern hoch.

Wir klettern bis ganz nach oben und gehen bis zu der Stellle, an der man nach unten sieht und die getrockneten Fische sieht. Nun nach rechts drehen ...

Bild

Bild

Wir lassen den Dorfbewohnern ihren Frieden und fahren mit der Lore am Waldesrand weiter. Yeah, Action!
Wir fallen aus der Lore und schreien: "Nochmal, nochmal!"

Dann geh einfach wieder die Leiter hoch und klicke rechts, mittig auf diesen Bolzen und rutsche solange bis dir die Lust vergeht, oder deine Sachen darunter gelitten haben.

Bild

Kinder an Board? Kein Problem! WÀhrend man die Kleinen an der Rutsche lÀsst, gehen wir schonmal weiter zu diesem Ofen und versuchen (mal wieder) schlau aus dessen Funktion zu werden.

Man stellt sich genau vor die Hebelchen und klickt auf die Stelle, siehe Bild.

Bild

Der Blickwinkel Àndert sich und man sieht links unten eine ominöse Buchpresse.

Anmerkung: Laut dieser Stelle ist diese Buchpresse auf der CD 1 (CD Version) (Siehe auch dieses Tool um Files zu extrahieren und extern anzusehen) zwar enthalten, außerdem wohl damals in der Betaversion ebenfalls, aber im Spiel nur als Easteregg zu sehen.

Bild

WĂ€hrend die Kinder scheinbar immer noch rutschen, die Gruppe die Buchpresse untersucht, schreit ein Lehrer an der Leiter "WER WAR DAS???"

Geht man zur Leiter, welche nach oben zur TĂŒr mit der Froschfalle usw. fĂŒhrt, stellt sich direkt davor, sieht man links oben, auf neueren Systemen sehr schwach erkennbar, den Namen Alex.
Vermutlich der Name des Sohnes von Robyn Miller.

Bild

Hast du auch immer keine Ahnung gehabt und wie wild das rote LĂ€mpchen eingestellt, bis der Hornochse, Verzeihung der Fisch mit den 2 StoßzĂ€hnen, wĂŒtend wurde und du Angst hattest, er kommt gleich durch die Scheibe? Hehe, aber genau hier hin mĂŒssen wir nochmal.

Setz dich in den Stuhl und drehe ihn einmal, sodaß du ins Meer blickst. Fahre nun den linken Bildschirm nach unten und klicke rechts unten auf diesen Bolzen und schau ...

... dir dieses kleine Filmchen an.

Bild

Boah, hat das denn kein Ende. Kann nicht soviele Eier auf einmal tragen.
Soo, wir haben erstmal genug gesehen und wandern wieder auf die Startinsel, von der wir JETZT gen Ende zugehen werden ...

Sind wir Gehn begegnet und haben ihn im Buch gefangen, so klettern wir runter in sein Schlafzimmer.

Boah ist das ein Loddervogel. Also rÀumen wir etwas auf und klopfen den Teppich aus.

Nun sehen und hören wir wohl die berĂŒhmteste und legendĂ€re Szene aus ganz Riven. GEHN (John Keston) singt "O Sole Mio" und das sogar ziemlich gut und semi-professionell!  :lol:

Bild

Das muss man selbst gesehen haben! :P
Geschafft!

Okay, Einer geht noch rein ...

A) Habe es selbst noch nicht getestet. Im Bezug auf diese Stelle sind wohl im Intro zwei verschiedene Gesichter zu sehen. Sieht man aber nur, wenn man entsprechende externe Tools, wie z.B. wiederum dieses nutzt und die entsprechenden Files extern ansieht und analysiert.

B) Kein Easteregg in dem Sinne, aber mysteriös. Gleich zu Beginn, als Gehns WÀchter vergiftet am Abgrund liegt, gibt es 6 versteckte Spots auf ihm. Kann man zwar klicken, aber es bewirkt nichts.
Ein weiterer Spot befindet sich direkt auf der Zelle zu Beginn. (Gehns Symbol)

6 Spots auf diesem Herren

Bild

Und 1 Spot auf Gehns Symbol

Bild
Wem die Namen aus den Eggs nichts sagen, einfach mal beim Ouro mitlesen.

Das wars! Ich hoffe euch hats beim Lesen, Nachforschen, der Eiersuche auch soviel Spaß gemacht wie mir!?

Umsonst ist natĂŒrlich nĂŒscht ...

3 1/2 Tassen Kaffee (groß)
1 x Tendovaginitis, auch Peritendinitis oder Paratendinitis
5 X GlimmstĂ€ngel + Schadstoffbelastung der Außenwelt "Balkonien"
1 x Sonntagszuschlag mit verbundener Halbanwesenheit bei Frau und Kind
1 x 3-Tage-Bart
1 x Spaß an der Sache

Diese Anleitung darf gern weitergegeben werden. Bei 1:1 mit Angabe des Autors. Ansonsten in eigener Form auch ohne diesen + meine Bilder auf eigenem Server hochladen. :)

Sollten sich Fehler eingeschlichen haben, was aufgrund der FĂŒlle an Text und Material durchaus passieren kann, so bitte ich um unkomplizierte Korrektur in Form eines Postings bzw. einer PN. Danke! :wink:
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast