Die Sims

Alle Spiele welche man nicht gemeinsam spielen kann
Antworten
Nicole1978

Die Sims

Beitrag von Nicole1978 » Montag 4. Februar 2008, 15:38

Hier könnt Ihr alles zum Thema Sims reinschreiben (Cheats, Spieltips oder auch Tutorials)!!!

Nicole1978

Objekte (z.B. M√∂bel) f√ľr das Spiel selber umrecolerieren!!!

Beitrag von Nicole1978 » Dienstag 5. Februar 2008, 08:24

Es gibt genug Meshes (Orginal Objekt) zum kostenlosen Download!!! Aber viele sind von der Farbe oder Textur nicht das was man sucht, damit Dein Sim sich wohlf√ľhlt!!! Das kann man √§ndern!!! Anbei habe ich ein kleines Tutorial reingschrieben: Was SimPe ist und wie man damit arbeitet!!!

Tutorial: Objekte umkolorieren mit dem "Object Workshop"-Plugin von SimPE

Hinweis: SimPE greift in die Spieldateien ein und man sollte sich einiger Vorsicht beflei√üigen, da man bei Fehlern das Spiel zerschie√üen kann. Am besten vor allen Experimenten den Ordner "Eigene Dateien/EA Games/Die Sims 2" sichern, damit man im Notfall alles auf einen alten Stand zur√ľcksetzen kann! Au√üerdem ist SimPE nach wie vor eine Software im Alpha-Stadium, kann also Bugs enthalten!

Man benötigt die letzte Version von SimPE (derzeit ist das 0.14c)
SimPE und das Microsoft .NET Framework 1.1 oder höher.
Weiterhin ist zur Darstellung der Modifikationen im Spiel das "Color Enabler Package" notwendig. Und ein gutes Photobearbeitungsprogrogramm (Photoshop oder Corell).

Dann wollen wir mal loslegen!!!

1. SimPE starten

2. Das Plugin "Object Workshop" starten (Im Men√ľ unter Plugins->Object Workshop)

3. Es dauert einige Zeit, bis es weiter geht (abh√§ngig von den Leistungsdaten des Computers), der Rechner ist nicht abgest√ľrzt, er liest die Liste der Objektbeschreibungen ein.

4. √Ėffnen und auf recolour umstellen, dann auf "Start" klicken (der Export kann wieder etwas dauern) und im folgenden Dateirequester einen sprechenden Namen f√ľr das zu erzeugende package w√§hlen. Als Speicherort w√§hlt man ein beliebiges Arbeitsverzeichnis. Auf "Speichern" klicken.

5. Der Inhalt unseres soeben erstellten Packages erscheint nun oben links im Fenster "Filetypes" (Erscheint dort nichts, so ist das von uns ausgesuchte Objekt leider (derzeit) nicht umfärbbar). Wir klicken unter "Filetypes" auf den Eintrag "Texture Image" und danach rechts daneben unter "Packed Files" ebenfalls auf den Eintrag "Texture Image".

6. Jetzt aktivieren wir in der vertikalen Mitte von SimPE den Reiter "Plugin View".

7.Es erscheint im rechten unteren Bereich von SimPE ein Texturbild. In diesem Bild sind die Texturen f√ľr das Objekt zu finden. Was wof√ľr ist, erkennt man entweder oder es hilft ausprobieren, dies ist abh√§ngig vom gew√§hlten Objekt. Erstmal m√ľssen wir allerdings diese Textur exportieren. Daf√ľr gehen wir mit dem Mauszeiger √ľber die Textur und klicken mit der rechten Maustaste. Es erscheint ein Popup-Men√ľ, in diesem w√§hlen wir "Export".

8. Im folgenden Dateirequester speichern wir unser Bild mit dem vorgeschlagenen Dateinamen (oder einem eigenen) in unser Arbeitsverzeichnis (oder sonstwohin, wo wir es wiederfinden :o). Als Dateiformat wählen wir PNG, oder, falls das Bildbearbeitungsprogramm der eigenen Wahl das nicht versteht, jpg (es wäre dann aber an der Zeit, mal das Grafikprogramm zu wechseln :o).

9. Jetzt öffen wir das eben bereits erwähnte Bildbearbeitungsprogramm, laden das eben exportierte Bild und verändern es nach unserem Gusto. Wie gesagt: Manchmal hilft nur ausprobieren, um herauszufinden, welcher Teil einer Textur wo auf dem Objekt erscheint.

10. Ist unsere Kreation fertiggestellt, wechseln wir wieder in SimPE und machen wiederum einen Rechtsklick auf die Textur, diesmal wählen wir allerdings "Import".

11. Unsere Textur wird nun angezeigt. Um sie f√ľr alle links angezeigten Texturgr√∂√üen zu √ľbernehmen machen wir noch einen Rechtsklich auf der dargestellten Textur und w√§hlen im Popupmen√ľ "Update All Sizes".

12. Jetzt rechts auf den "Commit"-Knopf klicken, um die √Ąnderungen zu √ľbernehmen.

13. Als letztes unser Paket im Men√ľ unter File->Save speichern.

Das von uns erstellt Recolour muss mit dem Orginal-Mesh in den Ordner: Eigene Dateien\EA Games\Sims2\Download abgelegt werden.

Viel Spass mir Euren Sims!!!

Quelle: Sim Forum

Nicole1978

SimPe kann aber noch viel mehr!!!

Beitrag von Nicole1978 » Dienstag 5. Februar 2008, 08:39

Einen Sim umbearbeiten!


1. Datei --> öffnen

2. Eigene Dateien -> EA Games -> Die Sims 2 -> Neighborhoods -> N001 ->N001_Neigborhood öffnen

3. Ihr markiert im linken Fenster “Sim Beschreibung“ und sucht via dem rechten Fenster, den Sim raus, an dem ihr ein wenig rumbasteln wollt! Ein richtiges Kuddelmuddel, da den bestimmten Sim zu finden.

In meinem Fall, hab ich mir Katrin W√ľnsch ausgesucht. Von den 4 Kategorien, die angegeben sind, geht ihr auf ‚ÄúPlugin Ansicht‚Äú! Dort findet ihr alles was ihr zum ver√§ndern eines Sims braucht.

Viel Spass beim Rumexperimentieren!!!

Quelle: Sim Forum
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast