Rollenspiele

Alle Spiele welche man nicht gemeinsam spielen kann
Gast

Rollenspiele

Beitrag von Gast » Montag 4. Februar 2008, 10:32

Schreibt hier etwas über Eure Favoriten auf, vielleicht findet man etwas was man noch nicht kennt und kann so auch mal etwas neues probieren!!!

Ich persönlich bin ein begeisterter Final Fantasy Fan, habe aber auch schon Diablo 2, Spell Force und Neverwinter Nights gespielt. Aber das Rollenspiel "Bards Tale" ist erst richtig gut. Durchzogen von Spannung, Action und vielen Dummen Sprüchen vom Barden selbst!!! Das einzige was ich mich immer wieder frage...? Warum haben alle weiblichen Avatare in Rollenspielen immer so Riesen Große Brüste??? Grins

Benutzeravatar
Mara32
Schildkröte
Schildkröte
Beiträge: 386
Registriert: Montag 10. September 2007, 13:24

Re: Rollenspiele

Beitrag von Mara32 » Montag 4. Februar 2008, 13:09

N.Krämer1978 hat geschrieben:...Warum haben alle weiblichen Avatare in Rollenspielen immer so Riesen Große Brüste??? Grins
Weil sie von Männern programmiert werden! :laughing9:
Die Axt im Haus kommt von oben.
Schlafende Hunde haben kurze Beine.
Ein blindes Huhn studiert nicht gern.
Morgenstund stinkt.
mehr? Sprichwortrekombinator!

Gast

Beitrag von Gast » Montag 4. Februar 2008, 13:30

Das wäre eine logische Erklärung!!! Lach

Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
Beiträge: 3181
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 14:37
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Rollenspiele

Beitrag von Axel » Montag 4. Februar 2008, 13:35

Mara32 hat geschrieben:
N.Krämer1978 hat geschrieben:...Warum haben alle weiblichen Avatare in Rollenspielen immer so Riesen Große Brüste??? Grins
Weil sie von Männern programmiert werden! :laughing9:
Ist ja nicht wahr. Bei MO:UL bzw. Uru war es ne z.B. Frau. Immer diese Wunschgedanken. :lol:

Wie war das mal in so nem Sketch? "An deinem Busen laß mich rasten, wie so ein Ochse am Futterkasten!" :oops: Hat was Mamahaftes. *duck*
Aber warum sind Männer immer so muskulös und unbesiegbar? :twisted:

Paul Beckers in einem Sketch: "Ich bin in einem Gesangsverein! ... Nachts um zwölfe wemmer nach Hause jehn!" :)
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...

Benutzeravatar
Mara32
Schildkröte
Schildkröte
Beiträge: 386
Registriert: Montag 10. September 2007, 13:24

Beitrag von Mara32 » Montag 4. Februar 2008, 14:29

Das dürfte aber die Ausnahme von der Regel sein, außerdem hatte Yeesha nun nicht gerade nen riesigen Vorbau *ggg*, oder spielst Du auf die Avatare an? Da hat man ja selber ein wenig Einfluss drauf... *reglerschieb* :-D
Die Axt im Haus kommt von oben.
Schlafende Hunde haben kurze Beine.
Ein blindes Huhn studiert nicht gern.
Morgenstund stinkt.
mehr? Sprichwortrekombinator!

Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
Beiträge: 3181
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 14:37
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen
Kontaktdaten:
Germany

Beitrag von Axel » Montag 4. Februar 2008, 14:57

Das stimmt allerdings. Hast ja Recht. :D Sagte ja Napolen schon sinngemäß schon, dass man die wahre Natur des Menschen daran erkennt, wie man spielt. *gg*

Aber bevor mich unsere Moderatorin haut, weil ich Off Topic geworden bin. Final Fantasy hatte ich mal angespielt und hatte ansonsten früher nur "Dungeons" und "Crystal" gespielt. Sind uralte Rollenspiele und nicht so meine Wellenlänge. Eher Adventures.

Gruß
Axel
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...

Gast

Beitrag von Gast » Montag 4. Februar 2008, 15:35

Ich hau hier niemanden!!! Jeder soll seine Meinung frei aüßern. Sie sollte nur im Rahmen der Menschlichkeit bleiben und nicht unter die Gürtellinie gehen!!!

Gast

Beitrag von Gast » Montag 4. Februar 2008, 21:48

Ich
Zuletzt geändert von Gast am Freitag 18. April 2008, 14:36, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Beitrag von Gast » Dienstag 5. Februar 2008, 07:39

Sacred und Sacred Underworld wäre dann sicher was für Dich!!! Ist einfach zu handhaben. Einziger Nachteil: Riesengroße Weltkarte (dadurch etwas unübersichtlich) und man braucht ne Weile von A nach B!!!!

Gast

Beitrag von Gast » Dienstag 5. Februar 2008, 14:28

F
Zuletzt geändert von Gast am Freitag 18. April 2008, 14:36, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Beitrag von Gast » Dienstag 5. Februar 2008, 14:37

Ne das wissen wir zwei zu genau!!! Ich sag nur Project Zero!!! Smile

Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
Beiträge: 3181
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 14:37
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen
Kontaktdaten:
Germany

Beitrag von Axel » Dienstag 5. Februar 2008, 14:43

Zu große Karten gingen mir z.B. bei Civ immer auf den Zeiger. Wurde dauernd von Barbaren überfallen und die Produktion brach zusammen. Ok, ist eher Strategie, aber generell finde ich reletiv kleine und übersichtliche Spiele besser.
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...

Gast

Beitrag von Gast » Dienstag 5. Februar 2008, 14:58

Ich
Zuletzt geändert von Gast am Freitag 18. April 2008, 14:36, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Sacred Spielewelt

Beitrag von Gast » Freitag 15. Februar 2008, 11:11

Bei Sacred erwartet den Spieler ein Fantasy-Abenteuer der besonderen Art, denn durch die zahlreichen spielerischen Möglichkeiten wird nicht nur der Rollenspieler, sondern auch der action-orientierte Liebhaber von storygeführten Spielen auf seine Kosten kommen.

Spannende Geschichte mit mehr als 30 storyrelevanten Missionen und knapp 200 Nebenaufträgen.

Mehr als 70% der Spielwelt sind sofort frei begeh- und erforschbar. Die verbleibenden 30% werden storyabhängig freigeschaltet.

Ca. 20 verschiedene Spielweltregionen wie Waldgebiete, Eislandschaft, Gebirge, Wüsten, Höhlensysteme etc.

Sechs unterschiedliche Spielcharaktere, die sich durch ihre Fertigkeiten, Zauber und Kampfbewegungen deutlich unterscheiden.

Zwei der sechs Spiel-Charaktere, die Seraphim und die Vampir-Lady, sind durch ihre Charakterwerte, Eigenschaften und Fähigkeiten auch für den geübten Rollenspieler etwas vollkommen Neues.

Helden können reitend mit Fernwaffen wie Bogen und Zauber kämpfen.

Einfaches Kombinieren von Kampfbewegungen und Zaubersprüchen zu neuen Aktionen, so genannten "Combos".

Schmiede montieren bzw. demontieren spezielle Items, um leistungsfähigere Waffen und Rüstungen zusammen zu stellen.

Erspielte Charakterwerte können bei erneutem Spielstart oder in die nächste Schwierigkeitsstufe übernommen werden.

Quelle:
https://www.sacred.onlinewelten.com

Gast

Sacred - Riesige Spielwelt

Beitrag von Gast » Freitag 15. Februar 2008, 11:22

In Sacred erwartet Euch eine riesige Weltkarte, die man mit Sicherheit nicht an einem Tag durchspielt!!!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron