Frohe Ostern 2009

Hier stehen die älteren Beiträge

Frohe Ostern 2009

Beitragvon Axel » 09.04.2009, 13:27

Und wieder ist 1 Jahre vergangen und es wird Zeit für die bemalten Dinger.
Das Wetter scheint es ja dieses Jahr gut zu meinen und es wird wieder Zeit für mehr Frischluft!

Ich wünsche euch ein paar schöne Ostertage mit allem was dazueghört. Bild

Ich bin selbst nicht soo ein Fan von Ostern und immer der Meinung, dass die Sorben es erfunden haben. *gg*

Von daher, ein RAP auf sorbisch ...



In diesem Sinne: "Wjasole Jatsy!" Bild
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...
Bild
Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
 
Beiträge: 3630
Registriert: 16.07.2004, 14:37
Wohnort: Europa

Germany

Beitragvon Axel » 09.04.2009, 13:40

Keien Ahnung, warum mein Bild nicht angezeigt wird. *grübel*

Bild
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...
Bild
Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
 
Beiträge: 3630
Registriert: 16.07.2004, 14:37
Wohnort: Europa

Germany

Beitragvon Axel » 12.04.2009, 16:59

Johann Wolfgang von Goethe hat geschrieben:Der Osterspazierung

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
durch des Frühlings holden, belebenden Blick;
im Tale grünet Hoffnungsglück.
Der alte Winter, in seiner Schwäche,
zog sich in rauhe Berge zurück.

Von dorther sendet er, fliehend nur,
ohnmächtige Schauer körnigen Eises
in Streifen über die grünende Flur;
aber die Sonne duldet kein Weißes:
überall regt sich Bildung und Streben,
alles will sie mit Farben beleben;
doch an Blumen fehlt's im Revier,
sie nimmt geputzte Menschen dafür.

Kehre Dich um, von diesen Höhen
nach der Stadt zurückzusehen!
Aus dem hohlen finstern Tor
dringt ein buntes Gewimmel hervor.
Jeder sonnt sich heute so gern;
sie feiern die Auferstehung des Herrn,
denn sie sind selber auferstanden,
aus niedriger Häuser dumpfen Gemächern,
aus Handwerks- und Gewerbebanden,
aus dem Druck von Giebeln und Dächern,
aus der Straßen quetschender Enge,
aus der Kirchen ehrwürdiger Nacht
sind sie alle ans Licht gebracht.

Sieh nur, sieh! Wie behend sich die Menge
durch die Gärten und Felder zerschlägt,
wie der Fluss, in Breit' und Länge
so manchen lustigen Nachen bewegt,
und bis zum Sinken überladen
entfernt sich dieser letzte Kahn.

Selbst von des Berges fernen Pfaden
blinken uns farbige Kleider an.
Ich höre schon des Dorfs Getümmel,
hier ist des Volkes wahrer Himmel,
zufrieden jauchzet groß und klein.
Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein!
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...
Bild
Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
 
Beiträge: 3630
Registriert: 16.07.2004, 14:37
Wohnort: Europa

Germany

Beitragvon Mara32 » 12.04.2009, 19:31

Von mir auch ein paar Ostergrüße an Euch alle!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Die Axt im Haus kommt von oben.
Schlafende Hunde haben kurze Beine.
Ein blindes Huhn studiert nicht gern.
Morgenstund stinkt.
mehr? Sprichwortrekombinator!
Benutzeravatar
Mara32
Tierpfleger
Tierpfleger
 
Beiträge: 409
Registriert: 10.09.2007, 13:24

Beitragvon Administrator » 14.04.2009, 06:22

Ostern vorbei, radikal verschoben! :D

Nettes Bild Mara! So sieht es hier auch schon aus. 8)
Benutzeravatar
Administrator
Direktor
Direktor
 
Beiträge: 287
Registriert: 12.05.2004, 01:03
Wohnort: Mitteldeutschland

Germany


Zurück zu Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron