Euer erster Besuch/Loginprobleme

Hier stehen die älteren Beiträge

Euer erster Besuch/Loginprobleme

Beitragvon Axel » 14.11.2007, 10:12

Moin Moin!

Seid ihr neu im Forum und euer Account ist aktiviert, ihr habt aber dennoch Loginprobleme?
Ihr seid bereits Mitglied und könnt euch nicht mehr einloggen?

Nutzt bitte dazu das Kontaktformular dieses Forums. Ihr findet es im Portal in der linken Spalte unter Kontakt ( kontakt.php )

Alternativ könnt ihr natürlich auch im Gastforum posten. Dort können auch Gäste schreiben.

Gruß
Axel
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...
Bild
Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
 
Beiträge: 3630
Registriert: 16.07.2004, 14:37
Wohnort: Europa

Germany

Beitragvon Administrator » 14.11.2008, 18:11

Weiterhin werde ich ab sofort bei möglichen Ausfällen oder allgemeinen Supportfragen auch per Twitter Auskunft geben. Das hat den Vorteil, das man dann ohne Umwege lesen kann, wo der Hund gerade begraben liegt, oder wie der Stand von möglichen Updates ist. :wink:

Siehe Link in meiner Signatur bzw. http://twitter.com/binozimmel
Benutzeravatar
Administrator
Direktor
Direktor
 
Beiträge: 287
Registriert: 12.05.2004, 01:03
Wohnort: Mitteldeutschland

Germany

Abhilfe bei Loginproblemen

Beitragvon Administrator » 26.02.2009, 19:56

Ich habe es jetzt endlich reproduzieren können, warum man nach einem gefordertem Passwortwechsel, Logout, Login, wieder ein Neues anfordern soll, da es wohl abgelaufen sei.

Was tun?

Nachdem man ein neues Passwort zugeschickt bekommt, den Account reaktiviert und sich einloggt, sollte man im Profil es noch nochmals ändern und ein eigenes erstellen.

Die Logik sagt mir, dass zugeschickte Passwort ist nur für eine Session gültig und das unbegrenzte Ablaufdatum wird es gültig, wenn man es so ändert.

Weiterhin ... es gibt einen nicht reproduzierbaren Bug beim Login. Grundsätzlich sollte der Login mit der Mouse auf das Klicken des Buttons und NICHT mit Enter bestätigt werden.
In einigen Fällen kam es bereits vor, dass der Login nur über das Portal klappte.
Das Phänomen: unter Opera teils nur mit dem Wandlogin Feature im Portal.

Sollten weiterhin Probleme auftreten, bitte immer den Fehler so genau woe möglich beschreiben, inkl. Ferhlermeldung, welchen Browser ihr nutzt, dessen Version und auch das genutzte Betriebssystem.
Angaben über Hardware des PCs sind irrelevant!
Benutzeravatar
Administrator
Direktor
Direktor
 
Beiträge: 287
Registriert: 12.05.2004, 01:03
Wohnort: Mitteldeutschland

Germany

Beitragvon Administrator » 01.08.2011, 09:40

Walkaround für temporäres Loginproblem

Dieses Problem ist bekannt und tritt sporadisch bei unterschiedlichen Forenmitgliedern auf.

"Das Passwort ist abgelaufen ..."

Ich kann soviele neue Passwörter anfordern wie ich will und kann mich nicht vernünftig einloggen! Was nun?

Möglichkeit 1 - Administrator kontaktieren, welcher ein neues Passwort vergeben kann bzw. das angebliche Ablaufdatum (ist ein Sicherheitsfeature um Mißbrauch entgegenzuwirken) manuell in der Datenbank nach hinten verlängert. (Umstandspinselmethode; auf Dauer nervtötend und unpraktisch)

Möglichkeit 2 - Nachdem man ein neues Passwort angefordert, durch den Link bestätigt, sich anschließend mit dem Zufallspasswort eingeloggt hat (erneute Meldung ignorieren), geht man unverzüglich in sein Profil und ändert dies in ein eigenes Passwort. Logout, Login und es sollte wieder funktionieren.


Möglichkeit 2 habe ich mit meinem regulärem Schreibaccount Axel, ohne jegliche Admin - oder Modrechte, bisher erfolgreich damit "getestet".
Benutzeravatar
Administrator
Direktor
Direktor
 
Beiträge: 287
Registriert: 12.05.2004, 01:03
Wohnort: Mitteldeutschland

Germany

Beitragvon Administrator » 22.11.2012, 10:03

Administrator hat geschrieben:... Möglichkeit 2 - Nachdem man ein neues Passwort angefordert, durch den Link bestätigt, sich anschließend mit dem Zufallspasswort eingeloggt hat (erneute Meldung ignorieren), geht man unverzüglich in sein Profil und ändert dies in ein eigenes Passwort. Logout, Login und es sollte wieder funktionieren ...


Als Hinweis und Walkaround ... Hatte das mit dem Testaccount "Das_ABC" auch nochmal getestet. Der ist komplett jungfräulich und ist neben fehlenden Moderationsrechten, auch in keiner Benutzergruppe. Dort trat dieses Problem mal wieder auf.

Von Zeit zu Zeit lösche/dekompiliere ich den Forencache neu. Ich vermute dass hierbei eben der Zeitstempel fürs abgelaufene Passwort zurückgesetzt wird. Daraufhin kann man direkt in der Datenbank, per SQL Befehl, den Zeitstempel für alle zeitgleich wieder aktualisieren. Was Mensch aber eigentlich normalerweise gar nicht machen braucht und auch nicht immer daran denkt.

:?: ... SQL Befehl könnte man grob mit der Eingabeaufforderung von Windows vergleichen.

z.B. ...

Code: Alles auswählen
UPDATE phpbb_users SET user_passwd_change = unix_timestamp(NOW());


... befiehlt der Datenbank, setze in der Tabelle XYZ, den Parameter ABC auf das aktuelle Datum.

Wenn das Passwort in 900 Tagen abläuft, aber dann wieder in die weite Vergangenheit zurückgesetzt wird, kommt es natürlich zu solchen Meldungen.

btw. Sollte behoben sein und ansonsten siehe oben Schritt 2, sofort ins Profil und Passwort manuell nochmal ändern. Muss man anschließend nicht nochmal per E-Mail bestätigen. :wink:
Benutzeravatar
Administrator
Direktor
Direktor
 
Beiträge: 287
Registriert: 12.05.2004, 01:03
Wohnort: Mitteldeutschland

Germany

Re: Euer erster Besuch/Loginprobleme

Beitragvon Administrator » 01.11.2013, 16:00

Dieses Problem wurde durch die neue Forensoftware komplett behoben. Von daher ...

*Closed und Verschoben*
Benutzeravatar
Administrator
Direktor
Direktor
 
Beiträge: 287
Registriert: 12.05.2004, 01:03
Wohnort: Mitteldeutschland

Germany


Zurück zu Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron