Meine Abenteuer mit den D'ni

Alle Spiele welche man nicht gemeinsam spielen kann

Meine Abenteuer mit den D'ni

Beitragvon Axel » 23.02.2008, 18:20

Moin Moin!

Nachdem gestern Susee durch die Wüste gelatscht ist, folgte heute der Brummer. Wie er dorthin kam, was er macht und warum weiß niemand. Lassen wir uns überraschen wie es weitergeht.
Er fing an, Notizen in Tagebuchform festzuhalten. Nun denn, es kann beginnen ...

Brummer's Tagebuch

23. Februar 2008

Stand einfach so in einer Wüste und fand einen blauen Helm. Konnte nur ein eingraviertes L erkennen. Komme aus Querfurt und bin nun hier. Irgendwas zog mich an und ich latschte dann zu so nem komischen Wohnwagen. Saß ein dicker Mann mit nem Buch in der Hand und laberte mich zu. Der war aber trotzdem irgendwie sympathisch und so hatte ich ihm geholfen. Hab die Windmühle repariert und so komische Tücher betatscht. Irgendwann ging ne Tür auf und ich fand ein Buch. Nun sitze ich hier auf so ner Welt. Die Hütte hier ist alles andere als komfortabel. Bücher, überall nur Bücher. Das macht mich irre. Ich will nach Hause und weiß nicht wie. Jut, ich gucke mal, ob es nicht vielleicht doch ne andere Möglichkeit gibt. Scheinbar bin ich in die Hände von Psychopathen geraten und kann erst wieder weg, wenn ich sowas wie Aufgaben erfüllt habe? Na Prost Mahlzeit. Naja, muss ich eben meine Charme spielen lassen. Der killte bisher jeden und alles tanzte nach meiner Pfeife. Ich gucke mal so rum.

Du heiliger Hallimasch. Was ist denn das? Wenn ich das dem Brommer erzähle, was hier für Riesenpilze wachsen, zieht der mir die Brummermütze über den Nüschel. Mist, hab meine Kettensäge vergessen. Bringt bestimmt ne Menge Kohle, wenn ich die Dinger verkaufe. Hauruck ... man sind die Dinger schwer.
Hier muffelts aber auch und ich hab sowieso schon ne Erkältung und muss dauernd niesen. Ich sehe mal zu, dass ich hier so schnell wie möglich fertig werde.

Ui, schickes Büro. Will ich auch haben. Fällt einem bestimmt niemand auf den Wecker wenn man mal seine Ruhe haben will. Kann ja das Buch verstecken. Eine Technik haben die hier. Simpel aber wirksam.

Cool, ne Kanone. Aber hier ist ja niemand da zum abballern, außer den Steinen. Aber wenigstens komme ich dadurch weiter. Bin nun in so ner Höhle wo die olle Yeesha oder wie die hieß gerade labert. Etwas spirituell und nicht mein Fall. Aber vielleicht steckt da mehr dahinter, wenn ich es in meiner Sprache interpretiere? Irgendwie scheinen die Holzdinger hier wichtig zu sein. Muss die glaube ich auf meine Welt bringen. Wenigstens gehts ganz einfach per Knopfdruck. Jut, ich muss.

Jau, ne Welt die heiß ist. Kein Wunder wenn man krank wird, wenn man von einer in die andere Klimazone kommt, binnen weniger Minuten. Hier scheints was mit Druck zu tun zu haben. Hier wächst was zu essen. Na hoffentlich nicht so'n Mushroomszeug wie vorhin.

Heya, ein Garten Eden! Der scheint für Faule angelegt worden zu sein. Braucht man nicht giesen. Kommt ja alles von alleine. Was sind denn das für komische Viecher an der Wand? Sehen ja aus wie Blutekel.
Hab die nach 30 m Verlängerungsschnur gefragt und die antworteten nicht. Verstehen kein Spaß. Naja, verschaffe ich mir meinen eigenen und werde hinten im Teich ein paar Fische angeln gehen. Grillen kann man ja hier genug.

Cool, ne Knipse. Scheint so eine Art Multifunktionsgerät zu sein. Bilder können gespeichert werden und scheinbar noch mehr? Mal sehen.
Bei aller Liebe. Die Welt wo ich jetzt bin, ist ja lebensgefährlich. Hätte man das mir nicht vorher sagen können? Hab noch gar kein Testament gemacht. Wer weiß warum der L ins Gras gebissen hat und seinen Helm zurückließ. Vielleicht eine Warnung? Naja, schöne Beschereung. Nun muss ich wohl alles wieder gerade biegen, was andere eingebrockt haben. Wie immer bleibt alles an mir hängen. Nun ja, ich habe eh 9 Leben. Ich ruhe erstmal ...


Bild
Zuletzt geändert von Axel am 05.03.2009, 06:43, insgesamt 1-mal geändert.
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...
Bild
Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
 
Beiträge: 3621
Registriert: 16.07.2004, 13:37
Wohnort: Europa

Germany

Beitragvon Axel » 24.02.2008, 08:24

24. Februar 2008

Nachdem ich gestern noch die Umleitung nahm und so in den Turm kam, beendete ich diese gemeine Welt. Musste mich dann ausruhen. Die Springerei geht ganz schön auf die Knochen.

Ein lila Buch? Nüscht wie rein. Hab das Gefühl es könnte dort spaßig werden. Du meine Güte, das sind aber große Bäume und soviele? Das reicht ja für eine 10 Jahresproduktion von Sangerhäusner Anbauwänden!
Technik! (welche ich nicht so richtig verstehe) Man da hat es sich ja jemand kompliziert gemacht. Hier ne Geheimtür, da ein Schloß und dort ein laweder Boden, welcher in Wahrheit ein Fahstuhl ist. Dann noch diese Hebelei. Alles in allem, der Brummer denkt sich nichts dabei und rechnet auch so.
Irgendwann war ich dann in so'ner komischen Schatzkammer. Der gute Mann der da lag, sah nicht gut aus. Hatte zwar mein Handy mit und wollte die Kripo anrufen, aber der Empfang war gestört. Wie ich es sehe, muss er wohl die Tür geschlossen haben und elendlich verhungert sein.
Hmm, kein Eigentümer in Sicht und so nahm ich alles mit, was ich konnte. Bekomme bestimmt ne Menge Geld für den ganzen Plunder auf dem Flohmarkt.

Alle Säulen sind da. Ob ich die mal wieder weg bringe? Test it!
Oha, bei jeder Säule wird der Riß im Boden immer größer ... Oha! Eine Spalte tut sich auf. Huiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii .... *schwarzvorAugen* *wart* ... Nanu, ich bin ja wie ein Meister vom Himmel gefallen!?
Der Ausgang!!! ... Hm, aber ich gucke lieber nochmal in der Spalte nach, nicht das ich nur in einer Scheinwelt bin.
Hab mir die Symbole aus der Höhle notiert gehabt und gebe die mal testweise am Imager ein.
Nee, nicht schonwieder dieses nervige Hologramm! ... Jetzt malt die auch so'n Zeug mit Muscheln und so. Wie im Kindergarten.
Noch ein Buch? Sieht aber nach Wüste aus ... *tatsch* ... Gleicher Raum und nun ist sie real? Es regnet!
Wo bin ich? ... Oben springen Viecher in den Vulkan. Der dicke ist nicht mehr da und ich klaue das einsame Hemd. Nehme diese Seite am anderen Imager und mich zeiht es wieder gen Relto.

Ich weiß nichts mehr. Ich wollte wählen gehen, aber ich kann nicht. Irgendwas hält mich hier und ich verspüe den Drang es zu untersuchen ... Plörre, pennen ...
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...
Bild
Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
 
Beiträge: 3621
Registriert: 16.07.2004, 13:37
Wohnort: Europa

Germany

Beitragvon Susee1982 » 24.02.2008, 15:35

W
Zuletzt geändert von Susee1982 am 18.04.2008, 13:26, insgesamt 1-mal geändert.
Susee1982
 

Beitragvon Axel » 24.02.2008, 15:55

Wieso das denn? Du hast doch genug Speicher. Bei mir haperte es kürzlich an der CPU. Muss ich nochwas einstellen in der Registry. Bei dir läuft es auf jeden Fall ohne jegliche Einbußen.

Ansonsten ... [schild=1 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Off Topic[/schild]

Wo ist z.B. deine Story? :wink:
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...
Bild
Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
 
Beiträge: 3621
Registriert: 16.07.2004, 13:37
Wohnort: Europa

Germany

Beitragvon Cathy » 28.02.2008, 13:50

Schön zu lesen... und es wurmt mich schon jetzt.. aber ich habs ja noch auf dem PC ;)
Ehe Du über andere Menschen urteilst, zieh Dir seine Schuhe an und lauf seinen Weg
Benutzeravatar
Cathy
Tierpfleger
Tierpfleger
 
Beiträge: 476
Registriert: 09.09.2007, 13:03
Wohnort: Dübendorf

Switzerland

The Sequel of Brummer 3

Beitragvon Axel » 01.03.2008, 14:03

Mein lieber Schwan, was ist das denn für ein Wind heute? Da verkrieche ich mich lieber in den Welten.

War wieder in der Pilzwelt und habe da eine interessante Entdeckung gemacht. Irgend so ein Kontsrukteur muss wohl schlampig gearbeitet haben. Habe entdeckt, dass wenn ich den linken Hebel an der Tür verstelle, die beiden anderen Türen wieder aufgehen, sich ein Geheimfach öffnet. Bin dann ne Runde gelaufen, von den vielen Linken wird mir immer ganz schwindlig. Zwischen der Zettelwirtschaft fand ich wiedermal ein Buch. Bin natürlich gelinkt und was sehe ich da? Ein Fernrohr mit dem ich in so einen konspirativen Raum gucken kann. Bunte Farben auf der Karte und so eine Zeichnung.

Lagen noch 2 Bücher. Das eine kannte ich schon und das andere irgendwie auch. Irgendwie blau. Bin da auch rein und war auf so einem anderem Relto. Duster, hab ne Jacke aus Holz gefunden, Bücher gelesen. Wie fies ist das denn? Da hat ja jemand eine ganze Bücherladung im Regal und ich nur einen Bruchteil davon? Und warum kann ich nur das eine Buch nutzen?
Rein und dann war ich in einer Welt wo Kirel auf so nem Schild stand. Überall Cones, bunte Murmeln und noch soviel mehr ...
Oha, eine Lichtmaschine? Heya, das macht Spaß die Lampen abwechselnd ein - und auszuschalten. Ob der Name von vorhin auf der Karte was damit zu tun hat?
Hurra, eine letzte Tür ist offen. Oha, nochmal dutzende Linksteine. Erstmal alle holen und dann gehts weiter ...
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...
Bild
Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
 
Beiträge: 3621
Registriert: 16.07.2004, 13:37
Wohnort: Europa

Germany

Great Zero

Beitragvon Axel » 09.03.2008, 07:58

Geil, ein Raum mit Technik. Der Ort nennt sich Great Zero Beobachtungspunkt. Lag ein Buch dort. Nachdem ich die Packungsbeilage der Maschine gelesen hatte ... muss wohl ein Wessi geschrieben haben; total umständlich und hätte man mit wenigen Sätzen sagen können :twisted: ... stellte ich fest, dass es sowas wie ein GPS sein muss. Oha, ich muss meine Hand verbürgen? Ich steckte meine Hand in so ne Maschine und spürte Starkstrom. Die KI lud sich auf und los ging die verfrühte Ostereiersuche. Brummer ist ja nicht von gestern und sucht nur in den Stadtgebieten. Wo sonst auch, soll das Ding funtionieren?
5 Punkte gesammelt und wieder dorthin. Nun hatte ich einen neuen Link im Nexus und kam in den unteren Bereich des Ortes. Cool, ne neue Reltoseite. Hab nun einen Fernseher auf meiner Welt!
Und wieder ging die Sucherei los. Diesmal ein paar mehr Marker. Ich hetzte die Stadt Ae'gura hoch und runter. Sprang über Absperrungen, die noch nie ein Mensch zuvor gesehen hat und fand noch ne Seite im Museum. Muss wohl ne Gestirnsseite fürs Relto sein?
Wieder in GZ und nun gingen hinten Ali Babas Türen auf und ich musste nun nur noch die 4(0) Kalibrierungsdinger suchen. Ist übrigens gar nicht soo schwer. Wenn an eins aktiviert hat, weiß man ja anhand dieses einen parameters, wo man den nächsten ungefähr suchen muss. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Steht ja an den Maschinen auch dran.
Nachdem ich den 4. hatte, nach Tokotah linkte, lief ich Richtung Abbruchkante. Erinnerte mich da an diese ominöse Koordinate ...
Potz Blitz und Copperfield, das ist ja Zauberei!
Da erschien nun wirklich so ein Sternenkreis. Wollte mal tesweise springen; hätte mich ja notfalls per Reltobuch in Sicherheit bringen können. Wollte ja probieren ob die Sterne echt sind.
Und da landete ich doch tatsächlich in so nem großen Schacht? Wieder ne Reltoseite. Geil, ein Radio fürs Relto und so ein Buch von Dr. Watson. Das las sich wie die Broschüre beim letzten Psychologiekongress, letztes Jahr ...
Springen? Ok, dann nüscht wie runter im Schacht und wieder aufs Relto.

Reicht erstmal wieder. Muss wieder an die Oberfläche und hab Nick versprochen ein prähistorisches Grab und einen Wehrturm zu zeigen. Später geht es weiter ...
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...
Bild
Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
 
Beiträge: 3621
Registriert: 16.07.2004, 13:37
Wohnort: Europa

Germany

Huhu

Beitragvon Axel » 05.04.2008, 06:21

HUHU

Ich lebe doch auch noch. Bin jetzt auch wieder hier und mache mal langsam weiter. War länger an der Oberfläche. Hab da u.a. Gitarrenunterricht gegeben. Nen Holzstapel von nem Kumpel mit weggeräumt naja ok, war ja oft trocken dabei und mehrere male bei einer Hopfenkaltschalenverkostung teilgenommen. *hicks*
Ostern war auch noch, so mit Feuer und so und da konnte ich nicht weiterforschen. Hab die Stundenzettel gefälscht und der DRC hat nix gemerkt. *höhö*

Soo, ran an den Speck! Hmm, ein Buch habe ich noch nicht benutzt. Da gehts nach Rolep. Na dann mal los. Huiiiii ... hier ist ja sowas wie ein Imager. 2 Verbindungsbücher und ein Tagebuch. Simposn? Bart? NIcht wirklich oder?
Ojeminee, was schreibt der denn für ein dummes Zeug? Für wie blöd hält mich denn dieser Simpson? Also wenn hier eine sehr selbstbewußt und Gott ist, dann ICH!!!

Jut, nehmen wir nun das linke oder das rechte Buch? Eene Meene Muh und dran bist du! Ok, ich nehm trotzdem das andere und --- geile Welt! Hier gibt es ja Wasser und solche komischen Krabben.
Hab mich ja lange hier nicht gewaschen und tue das mal jetzt. Das Wasser scheint in Ordnung zu sein. YAY!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Da I S T JAAA NE S TR ÖM U N G ! !! ... Schnell wieder an Land. Ne so geht das hier nicht weiter. In der Mitte das Ding scheint eine Art Detektor zu sein. Hmm, warum hauen die Viecher vor mir ab? Eine ist sogar freiwillig ins Wasser gehuppt. Moment mal, die Anzeige verändert sich ja? Aha? Das scheint eine Lebensformanzeige zu sein.

Noch ein Buch, linken macht Spaß! Ui, coole Wassereffekte hier und noch ein Buch. Kuckuck, wieder in der Krabbenwelt. Ne, so gehts nicht weiter hier. Und wenn ich die Krabben alle ins Jenseits befördere? Test it! ... Soo, alle sind nun weg, mal schauen.
Link ... Link und Hurra, ich bin in einer scheinbar neuen Welt. Irgendwie wie ne Trueman Show hier. Kristalle? Die kann man auch kaputt machen. Ah ok, selbes Prinzip. .... 10 min später, nach einer weiteren Zerstörungswutaktion sind die alle weg und ich kann weiter.

Tö Tötöt, tötötötötötö .... Jean Luc läßt grüßen. Ich bin in den unendlichen Weiten von Ahnonay. Nüscht! Man war der Herrscher hier geizig! Achso ja, vergessen zu sagen, dass es hier auch Linktücher gibt.
Die speichern ja die Positionen. Mal schaen wenn ich übers relto und das Tuch wieder herlinke ... Aha! Die Postionen sind hier auch wichtig. Vielleicht komme ich ja so in den Turm? Bestimmt!

Yap, funzt so! 2 Hebel, gähn, drücken, fummeln und irgendwas passiert bestimmt wieder. Hmm, der eine stellt die Strömung ab (endlich nicht mehr wie Wiedehopp stinken) und der andere, nun ja, irgendwas hört man. Soo, nun wird geschwommen. In alle Richtungen und geguckt und sich erholt. Hmm, vielleicht ist das ja nur eine Welt und ich stelle damit nur die Welten sozusagen um? Wie ein Karussell? Test it! Und genau, der eine Hebel stellt es scheinbar in eine geheime Welt um.

Weiter nach hinten gschwommen und da war noch ein Tuch. Tatsch! Hmm, ich habe eine Theorie Mr. Scott! Wenn hier so ein Raum ist, muss der bei den anderen ja auch sein. Ich bin ja immer an der selben Position. Ok, ok! Schwimmen und linken.
Hab das dann in jeder Welt so gemacht und gemerkt das in den hinteren Räumen die Postionen immer woanders sind und bestimmte Türen zu. Aha, in der Ex-Kristallwelt schwimmert auf der anderen Seite ne Reltoseite. Hmm, das wird ja wieder ne Linkerei! ... Stunden später hatte ich sie und eine Uhr auf dem Relto.

Nun nochmal zu der Tür hinten in der ersten Welt. Ich glaube zuerst Tuch speichern, vorher natürlich im Turm den Hebel drücken damit es umgestellt wird. Wieder schwimmen und dann den anderen Hebel hinten an der Tür drücken, linken und per Tuch rein.

Yup, ging so! Knopf an der Tür gedrückt und Sesam öffenete sich brav! *Heldbin*

Tuuuuchalarm! Und wow, ne Bahn! Geile Fahrt durchs Wasser und so! Auf der anderen Seite angekommen, war so ein Lumpen den ich mitnehmen konnte. Nicht mein Geschmack, aber mal wieder was anderes hier. Och nee oder? Wieder ne geschlossene Tür. Links davon war ne Schalttafel. Sie Symbole sahen aus wie die vorhin in den Zwischenräumen bzw. wie in der Stadt. Nur gut dass ich die alle knipste und nun eingeben konnte. Und auch diese Tür gehorchte meinem Willen. Letztes Tuch hier betatscht und die Fenster aufgemacht. Durch die Selbstereinigung mittels Wasserfall, werden die Fenster hier nie dreckig. Herrliche Aussicht hier! Noch die Uhr untersucht und die Zettelwirtschaft studiert und ab gings in eine neue Bahrohögle mit See in der Mitte.

Sackgasse und wieder aufs Relto ... und da klingelte auch schon mein Handy! Kommst zum Kaffee morgen vorbei Grosser? "Morgen schon?" - "Klaro!" ... "Na gut!"

Es ward Frühling, die Hormone wieder aktiviert, die Röcke kürzer und ich musste abbrechen und ein Event wahrnehmen! Tschüß, bis bald!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...
Bild
Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
 
Beiträge: 3621
Registriert: 16.07.2004, 13:37
Wohnort: Europa

Germany

Er'cana

Beitragvon Axel » 12.04.2008, 06:05

Soo, nach einer Woche Pause, vielen Telefongesprächen über Skype bin ich nun och mal wieder hier.
Hab nun noch ein Buch in dieser Rolep Welt gefunden und bin da rein. Och nee, die welt ist aber groß! Bin da erstmal ewig rumgelatscht und habe erstmal 2 Schienenstränge gesichtet.
Man ist das heiß dort. Hab dann aber nach einer Weile eine Art Schienenbus entdeckt. Yay, das Ding ist cool und macht tüchtig Krach. Die Tücher heir sind wie drüben in Ahnonay auch nur für die Positionen wichtig und braucht man nicht alle tatschen.
War dann in diesem Industriekomplex drin, hab die Bahn zurückgeschickt, bin schnell rausgesprungen und konnte unten weiter laufen. Hmm, hier sind auch einige Hebel. Wie immer einfach alles gedrückt was ich konnte. Irgendeine Funktion müssen die ja haben.
War dann in so ner Schaltzentrale und habe mich daran erfreut, Knöpfchen zu drücken. Müssen wohl unterdrückte Spieltriebe aus meiner Kindheit sein, als ich Opas Modelleisenbahn nicht für mich alleine bekam. Ok, ich muss erwachsen denken und habe versucht das Prinzip zu verstehen.

Aha, Wasser ablassen, Mixer ausstellen, Abstiege aktivieren und die anderen halt die Öfen aktiieren/deaktivieren. Bin dann durch Rohre gekrabbelt und habe in einem eine Reltoseite gefunden. Durch ein anderes kam ich in den hinteren Komplex. Cool, ein Fahrstuhl, welcher nur funktionierte, wenn alle Öfen aus waren. Oben war mal wieder was neues zum Anziehen und weiter unten konnte ich einen Durchgang wegschieeeeeeben. Hatte leider keinen Strick mit, sonst hätte ich das auch von der anderen Seite aus machen können. Drüber springen ging auch net, hab es derzeit mit dem Ischias und bin da unbeweglich.

Soo, später hab ich die Öfen wieder angestellt und da fings schon an. Welches Rezept muss ich nehmen? Hmm, viel hilft viel? Ok, test it! Ewigkeiten später waren die Dinger fertig. Hmm, was nun? Ah ok, da ist ein Köpferli an dem Ding hinten. Ding ging uff und dann hab ich so ein Ding, sieht aus wie ein Zäpfchen, angefasst. Es rutschte vor ... huch, ist einfach nach unten gefallen. Ok nochmal! Hab mich dann beim nächsten Versuch mit dem Dingens durch den dunklen Link gelinkt. Ah, kam an einer Testapparatur an und es wurde geprüft, ob es richtig war. Hmm ... schlug nicht richtig aus und als es nach unten fiel, war es wie bei Lehrer Lempel und Wilhelm Busch ... Rumps da ging die Pfeife los, mit Getücke und Getos!
Ups, war wohl zuviel Power! Ok nochmal oder? Aber ich habe noch mehr vor im Leben und will nicht als Hausfrau sterben, wenn ich xxxx Kombinationen ausprobiere. Kuchen backen kann jeder halbwegs lesende Kochbuchkäufer und mein Lebensende soll auf einer Südseeinsel enden.
Öhm ja, also, es muss einen anderen Weg geben. Hab mich dann ne Weile umgeguckt und fand so komische Zeichnungen in der Höhle. Kommt man über den anderen Link am Ofen hin. Hmm, vielleicht sind das die Rezepte? Striche zählen oder so?
Ok testen wir es. ... Nach einer weietren Ewigkeit probierte ich die Dinger nochmal aus udn siehe da, der Zeiger schlug voll aus und das Licht war weiß.

Cool, scheint ja hier alles zu sein und ich kann weitermachen! Aber nciht mehr heute. Muss an die Oberfläche und meine sozialen Strukturen kkordinieren. Heute ist Party angesagt. Nochmal einkaufen, Freunde abholen usw.

YAY!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...
Bild
Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
 
Beiträge: 3621
Registriert: 16.07.2004, 13:37
Wohnort: Europa

Germany

Schaffen wirs?

Beitragvon Axel » 21.04.2008, 21:28

Schaffen wirs?

Ok na los, ich hab nämlich keine Lust mehr auf Forschen. Das Bad macht bald auf, der Grill grillt schon, Eiscafes haben Hochkonjunktur, Partys wurden ausgerufen und es wird einfach nur Sommer.

Na dann, beim letztenmal hatte ich ja die beiden Welten Er'cana und Ahnonay beendet. Nun denn, die Backmischung war easy und ich kommte die Bomben in den Brunnen werfen. Hui, da unten hätte ich jetzt nicht stehen wollen. Tolle Lichtershow. Hab dann alle Kekse in die helle Höhle geworfen und bin über Ahnonay in die untere Höhle.

Anmerkung: Wenn man den Zeitwecker in Ahnony aktiviert und nix zu tun hat, so kann man die Zeiten ermitteln.

Unten in der Höhle hab ich mich erstmal hingesetzt und eine geraucht. Noch eine geraucht, noch eine ... Das Gasthaus an der Themse auf dem Lappi angeguckt, bis im Nebelschein die erste Bombe einschlug!
Volltreffer! Der Brunnen in der Mitte leuchtete ganz schön und an den Wänden wurden Zeichnungen sichtbar. Alles schön geknipst. Kann man ja noch gebrauchen oder auch nicht!?

Nach der letzten Bombe bin ich dann mal nach Rolep und hab mein Wissen, was ich bisher sammelte in eine Tür investiert. Treppe hoch und oben die Tür geöffnet. Da war ne Murmel drin. Ey Ey ich bin die Kindergartentante, sagte unsere Englischlehrerin immer, wenn sie durchdrehte. Hab dann mit dem Ball gespielt und kam nicht weiter. Hmm, langweilig. Bin dann auf die Idee gekommen, den Schalter bei der Shell zu drücken und hab mich ne Weile hingesetzt, so wie ich da stand.
Ich hatte viel, sehr viel Zeit und habe in der Zwischenzeit meine Memoiren verfasst. Aus meinem Leben .... *gähn* Bin dann wohl eingenickt, als mich plötzlich ein lautes Geräusch weckte. Cool, da fuhr ja ne Leiter aus.
Bin dann da hoch, auf dem Sims lang balanciert. Nicht runter gucken!!!
Oben war dann so ein blauer Schalter den ich drückte. Iss nicht wahr oder? Noch eine Tür die sich einfach öffnet! Ich bin begeistert.

Bin dann einen Gang runter, über eine Holzleiter in so einen Baum. Tuch gedrückt und .... Hmm, hier gehts ja nicht weiter. Und nun? Ah, ich bin ja Philosoph und hab keien Zeit. Also an die Bücher im Relto erinnert und gelesen. Bin dann die Markierungen der Muschel langegelaufen und linkte doch tatsächlich ohne Buch.

Och nöö, nicht wieder Myst. Jedesmal kommt man hier her. Naja gut. Öfchen aufgemacht, durchgeklettert udn schon stand ich mitten in der Bibliothek. War ein Lumpen von Catherine. Ich sagte Catherine und nicht Cathy. Die aus Myst und so. Die Olle vom Fritze Atrus oder wie der hieß.
Ne Reltoseite war da und ich erinerte mich an den Kamincode. Hab den erstmal aus "Myst" probiert und es klappte wirklich und bekam ne Reltoseite. Hm, aus Spaß noch ne Teekanne und ich bekam ein Eierrezept. Aber ging das hier nicht mal weiter? Ah ok, hatte ja in den letzten Welten immer mal so Fragmente gefunden. Hab die ausgedruckt und und zusammengebastelt. Oder wie der Querfurter sagen würde: Scheene!

Ah, es klappte und ich hatte das Buch nach K'veerfurt. Coole Mucke hier. Ich hörte Yeesha labern und lauschte. Dann beamte sie mich in die Stadt am Hafen. Sie laberte weiter und versuchte den Kerathbogen abzufackeln. Dank meiner unermüdlichen Beinbewegungen und des Hafenwindes, konnte ich das Feuer zum Glück löschen.
Ich sah nur noch grüne Schrift, während es mir schwarz vor Augen wurde und war wieder in K'Veerfurt. Da lag nun Atrus sein Lumpen, ne Reltoseite und ein Brief von Yeesha im EMO Style. Konnte nicht weinen, hatte keine Taschentücher mit.
Hmm, gabs nix weiter und so bin ich wieder aufs Relto.

War ja zu Ende oder doch nicht? Die Rede von Yeesha kam mir spanisch vor und so bin ich in die Schatzkammer zum Kadish. Alles wie immer, außer dass ein Buch mehr dort war. Gelinkt und ich kam in eine leere Kammer. Gab nur ne Schmetterlinsseite und so nen Helm. Ok, der näächste Party vom EMO Brief von Yeesha.

Das wars eigentlich. Gibt hier nichts mehr und wird es nicht mehr geben. Zuviel forschen ist etwas einseitig und man stumpft ab. Raus hier und wieder in mein Leben. Mögen nachfolgende genausoviel Spaß gehabt haben, wie ich einstmals.

Ende und Anfang sind in einer Sternenkluft vereint! (Atrus)

Shorah und Good Bye Forever!

gezeichnet
Brummer
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...
Bild
Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
 
Beiträge: 3621
Registriert: 16.07.2004, 13:37
Wohnort: Europa

Germany

Ein Bahro?

Beitragvon Axel » 17.05.2008, 15:07

Die Höhlen sind "Exodus", aber dennoch wurde eine mysteriöse Erscheinung gesichtet.


Bild


Ein Mensch undercover als Bahro? :roll: Gesichtet wurde diese Gestalt im Wörlitzer Park! Vielleicht, aber nur eventuell und selbst dann ggf. eventuell vielleicht, wurde das Ende noch nicht geschrieben ... :downtown:


[marq=down]o[/marq][marq=up]c[/marq][marq=left]u[/marq][marq=down]t[/marq][marq=up]u[/marq][marq=left]s[/marq]
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...
Bild
Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
 
Beiträge: 3621
Registriert: 16.07.2004, 13:37
Wohnort: Europa

Germany

Rolle mein Ball

Beitragvon Axel » 08.07.2008, 11:43

8. Juli 2008

Yo, Brummer auch mal wieder hier. Sorry, konnte ne Weile nicht berichten. War an der Oberfläche und mittlerweile drehen die hier schon den 3. Kinofilm auf der Burg. Stand sogar ganz GROSS in der B-Zeitung!

Während ich damit zu tun hatte, habe ich mich nun auf alternative Locations und Special Effects spezialisiert. War ne Weile unten und habe mich umgesehen.

Hab diesmal einen Typen getroffen. Hatte nen blauen Helm auf. Dachte erst das Militär ist mal wieder in verdeckter Mission als UNO unterwegs. Den Name habe ich mir nicht wirklich gemerkt. Irgendwas mit nem "L" und klang wie Locus oder so. Komischer Name wie ich finde.

Hab den vorher nie gesehen oder bemerkt. Wie der so drauf war, hat der entweder die Pilzsuppe in Teledahn nicht vetragen, oder kommt von nem anderem Stern.

Konnte den aber gut für Probeaufnahmen gebrauchen. Bin mit dem Bahn gefahren und habe ihm beim Ballspiel gefilmt. Der freute sich wie ein Schneekönig, als er Bahn fahren durfte und den Ball rollern konnte. Dabei dachte ich die Olle oben in der Spalte hat nen Schlänker mit ihrem Gequatsche wo das Wasser langplätschert. Oder der komische Esher, der wie ein Berber handelt und mir diese dämliche Platte abkaufen wollte und auch immer und an jedem Ort auftauchte, mit den Armen fuchtelte. Hatte wohl Angst davor? Da ist ja Stan von Melee Island noch harmlos dagegen. Nee, nee! Nur beknackte Typen hier unten.

Nun ja, werde dann mal Cheffe meinen Trailer vorstellen und Kapital draus schlagen. Ich habe es ja immer gesagt, verkaufen ist wie ein Gottesdienst. Man muss die Leute nur zum Forschertum bekehren. Der Rest kommt von selbst! [s]Amen![/s] Danke Schöpfer, Kaufen!
Zu Opas Zeiten hat das ja auch schon funktioniert und wie dieser kranke Heini damals hieß, sagte er: Man muss nur mit genügend Dreck werfen. Irgendwas bleibt haften! *brech*

Ok, ging nicht anders und musste mich durch diese neumodischen Massenmedien wurschteln, um meinen Trailer einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, damit mal jeder sieht, was hier so abgeht.

Please ...



Ach Mensch! Immer dieser Spruch mit dem Ende noch nicht geschrieben. Das klingt immer so, als stünde mein Grabstein schon zur Abholung bereit und morgen liege ich 1,80 m unter Erde und zähle Radieschenwurzeln. Ich hoffe jemand zensiert mal diesen Satz. Kann das schon nciht mehr hören.

Ok, ich verschwinde wieder. Das Wohnungsbauprogramm in D'ni Ae'gura kommt sonst nur schleppend voran. Jede Hand wird gebraucht ...

gezeichnet
Brummer
Zuletzt geändert von Axel am 22.02.2009, 13:35, insgesamt 1-mal geändert.
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...
Bild
Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
 
Beiträge: 3621
Registriert: 16.07.2004, 13:37
Wohnort: Europa

Germany

regressio

Beitragvon Axel » 11.07.2008, 08:27

Nachdem das strukturelle Niveau gesunken war, hatte ich es mir zur Aufgabe gemacht, von personellen Strukturen loszukommen und etwas eigenmächtig Gelder für die Restauration zu bekommen.

Arroganz, Ignoranz und vor allem Isolation durch zu langes Leben in den Höhlen hatte in der Vergangenheit vieles ins Wanken gebracht und diese Welten ernthaft gefährdet.
Warum tut mir jetzt wieder dieser Esher leid? Er war auch lange hier und verfiel immer mehr dem Wahnsinn und dem Größenwahn.

Ich habe sie gesehen und hatte Angst. Ihre Augen ganz leuchtend, ihre Haut ganz blass und dieses Grinsen und diese Sucht nach Macht hier unten. Zu allem bereit ... was ist hier nur passiert?

Sie lasen vom Baum und pflanzten einen Neuen. Sie stellten alles in Frage. Sie bohrten zuviel und pfropften ihre Äste. Der Baum begann von neuem zu wachsen und wucherte. Er wurde so groß, das jegliche Träne, jegliches Lachen darin aufgesogen wurde. Er begann zu regieren und erstickte alles, was sich ihm näherte.

Ich schaffte es in einer Sekunde durch eine Öffnung zu springen und rettete ... Die Bahro wurden ihrer Seele beraubt. Nicht sie waren es die mordeten, nein, Sie, die anderen waren es, die sie verführten und sie zu Mördern werden ließen. Sie wurden zu Affen und ahmten nach. Ihr Spiegel in der Höhle wurde zum Verhängnis.
Die anderen merkten nicht, dass sie den Spiegel berührten, der Versuchung verfielen und sich selber zerstörten.

Als ich dort stand, wo ich einst die Weiten erblickte, schaute ich bis zum Sonnenuntergang dem Vulkan zu. Ich blieb still, starrte auf das Nichts des Vulkans und empfand nichts. Als ich nach einer langen Suche nichts fand, was mich einstmals herbrachte, schritt ich weg.

Weg und ohne eine Erinnerung! ... Ich stand wieder da, wo ich vorher war und nichts wusste. Ich lebte und erzählte. Ich erzählte ohne zu wissen was ich sagte. Ich lebte wieder hier. Aber ich ... Wie kann das sein? Meine Haut verfärbt sich??? Ich sitze hier im Garten und lebe mit Musik, Grill, Konzerten, Bommelmützen. Ich erinnere mich nicht im geringsten daran. was ich einstmals verbrachte.
Ich lebe und lebe und kenne Menschen aus der Öffentlichkeit. Es muss mehr sein im Gewicht, da dies alles bisher übertrifft.

Ich merkte wie ich half, ohne das es mir bewusst wurde und suchte nach einer Erklärung. Im Traum einer Nacht .... etwas zog mich, etwas zog mich an einem Ort der mich einst zerstörte und ich nun erneut ...

Ich kehrte zurück. Es war ganz anders, es war vertraut und doch nicht. Ich brachte Neues mit! Warum? Sie wissen nichts von mir, aber sie können mir und uns helfen? Geht das? Die Fragen enden nicht im Kopf. Je mehr ich sie stelle, umso länger bin ich hier, sind sie hier, die Neuen! Die Neuen sind sehr stark. Sie haben die Macht der Neugier und die Macht welche sie schon an der Oberfläche haben. Sie bewegen etwas, aber können sie das hier auch? Wohin frührt das? Wurde das nicht einst bei Großmutter Ti'ana gefürchtet?

Es ist zu spät, sie können nicht mehr zurück, sie können so nicht mehr hier her. Ich werde warten und zusehen wie D'ni endgültig zerstört oder wieder ganz augfgebaut wird.

Ich habe Hans S., Tobi und Eule mitgebracht. Diese 3 haben einen wichtigen Einfluss an der Oberfläche und könnten hier noch eine Menge bewegen. Es ist ein Lichtblick und schafft mit Glück die gehörige Aufmerksamkeit an der Oberfläche und es wird ...

Meine Seele ist noch hier, bleibe aber psysisch nicht präsent. Ich muss verrückt sein, bin ich ein Partisan?

Haha, dabei hatte sich nur ein Kieselstein gelöst und brachte die Lawine ins Rollen.

Sie versuchten mich weiterzuleben, mich zu kopieren, orienitierten sich an meinem Schatten und stagnierten.

Langsam verändern sich meine Gedanken, ich gruschle meinen Bart und denke nach. Ich sehe den Wüstenvogel auf Tournee, ich sehe eine Kirche die nach Jahren komplett wiedererrichtet wurde. Ich sehe Musik, ich sehe die Zukunft ... Ich gehe zurück, irgendwohin wo ich lange nicht mehr war und verändere durch einen neuen Federzug ...

Kann Rime nicht erreichen. Werde Haven inspizieren und gemeinsam nach E'danna schauen, das biologische Gleichgewicht zu prüfen. Es muss klappen ...

Ich gehe ... T.E.H.L.
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...
Bild
Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
 
Beiträge: 3621
Registriert: 16.07.2004, 13:37
Wohnort: Europa

Germany

Beitragvon Axel » 09.09.2008, 11:27

Ja Himmel, Waffenarsenal und Blauhelmzwirn, ist der gute Mann noch ganz bei Trost?

Erst geht schmiert der im Büchern rum, dann besucht er auch noch diese komischen Welten. Second Hand oder wie man es nennt. Ich dem L doch deutlich gesagt, er soll die Finger davon lassen. Er wolle ja nur mal gucken meinte er. Nun haben wir den Salat. Was soll den das? Och menno, was will diese Tussi dort?


Bild


Dann dieses Ding mit diesen Rammsteinen, den Exodus ... Sex, Drugs and Rock'n Roll in D'ni und nun noch dieses Rand-o-Fon? Nennen es auch noch More! Pff, More Money? MM? MMM? Messe der Meister von Morgen? Oder war es doch UUU? Until Uru Undecover? Danach UUUU? Underneath Until Uru Undercover?

Bleiben wir beim More. Das erinnert mich an diese Jungs. Past doch oder? Die Musikrichtung kommt direkt aus dem Industriekomplex und nennt sich Metal.

Das ist nicht alles. Nun wurden Gesetze erlassen, welche regeln, welche Tür wann aufgehen muss, nach welchen Bestimmungen ein Hebel gewartet werden darf ... *schnarch* Nebenbei werden plauschige Bastelkurse abgehalten, wie man Blumen in Welten bunt anmalt. Anschließend müssen sich alle die Augen verbinden und müssen Blindekuh spielen, um sie wieder zu pflücken und sie zu erfreuen.

Ich muss den L da schnell rausholen. Nicht das der wie der Phil endet und einen and er Waffel hat. :flyele:
Was faselt der eigentlich für einen Unsinn mit erotischen Geschichten? Geheime Stadt? ... :shock: Zutritt ab 18? OMG!!! Der hat doch ne Freundin die das Live vor ihm besser kann.

Und nun sind auch noch diese gierigen Bastarde von der fressensten Presshorde anwesend. Der Skandal ist nicht mehr abzuwenden. Dabei stehts doch im Buch drin, mit den Sklaven und so. Und ich fasse es nicht ... Give me More, Give me More Rufe! :whipitgood:

Die sollen lieber give mir was ordentliches rufen und nicht immer andere für umsonst arbeiten lassen. Das Geld immer so Blendern muss! :roll:

Hier ein Artikel dazu


Bild


Vielleicht wurde die Hoffnung doch noch nicht erschossen ...
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...
Bild
Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
 
Beiträge: 3621
Registriert: 16.07.2004, 13:37
Wohnort: Europa

Germany

Beitragvon Axel » 25.09.2008, 22:45

Message von meinem Onkel an der Oberfläche. Ich habe unseren Schacht betreten. Der gehörte unseren Vorfahren. An den Wänden Gravuren unserer Ahnen. Es wird stark vermutet, das wir einst den Zugang zu der unterirdischen Stadt der D'ni kontrollierten und Zölle einnnahmen. Dein fast gleichaltriger Ahne war mitten dabei, als es unter die Erde ging!
Weiterhin tauchte en Brief eines im 19. Jahrhundert verstorbenen Ahnen auf, welche bezeugt, das wir alle Bergmänner waren und somit Mittelsmänner der D'ni. Oder sind wir doch selber D'ni? :?:

Der Zugang befindet sich im Mansfelder Land ... Wer weiß welcher Tunnel noch gefunden und welche Stellen noch restauriert werden müssen. Der Abstieg kostet 75 € pro Person. Wahrscheinlich für die Restauration der alten Stätten ...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...
Bild
Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
 
Beiträge: 3621
Registriert: 16.07.2004, 13:37
Wohnort: Europa

Germany

Nächste

Zurück zu Singleplayer Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron