GraKA

PC & Internetratgeber

GraKA

Beitragvon Cathy » 19.03.2009, 20:18

Ich hab mir neulich ein neues Spiel gekauft, nun aber ist meine GraKa wohl zu alt dafür. Ich bin mir nicht sicher ob es irgendwelche Add-ons gibt um dies zu beheben. Es geht mir um die Nvidia GeForce, ich denke dies würde reichen. Liege ich damit richtig und wenn (hoffentlich) ja, wie gehe ich dann vor und auf was muss ich achten?

Was es mit diesem Shader Modell an sich hat, weiss ich aber nicht.

Hier mal ein Bild über die Systemanforderung, des Spiels
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ehe Du über andere Menschen urteilst, zieh Dir seine Schuhe an und lauf seinen Weg
Benutzeravatar
Cathy
Tierpfleger
Tierpfleger
 
Beiträge: 476
Registriert: 09.09.2007, 14:03
Wohnort: Dübendorf

Switzerland

Beitragvon Axel » 19.03.2009, 21:20

Wenn ich das so betrachte, wirst du es aufgrund fehlender kompatibler Hardware nicht spielen können. :(

amazon hat geschrieben:Grafikkarte: 128 MB DirectX® 9.0c-kompatibel, Shader 3.0-aktive Grafikkarte (256 MB empfohlen) (siehe auch unterstützte Liste)* ... *Unterstützte Grafikkarten zum Zeitpunkt des Release: ATI® RADEON® X1300-1950/HD 2000 Serie, NVIDIA GeForce® 6600-6800/7/8 Serie. Laptop Versionen dieser Karten können funktionieren, werden jedoch NICHT unterstützt. Nur mit diesen Chipsets wird das Spiel einwandfrei funktionieren. Achtung: Dieses Spiel beinhaltet einen Kopierschutz. Dies kann zu Konflikten mit virtuellen Laufwerken führen.


Ich habe hier noch eine ältere "ATI Radeon 9600" liegen, welche "nur" 128 MB Grafikspeicher hat und ebenfalls diese Vorrausetzungen nicht erfüllen würde. Das Problem ist nicht der Chipsatz, denn den könnte man ggf. (illegal) patchen, sondern der nicht ausreichend verfügbare Speicher der GraKa. :wink:
Dir wird wohl nichts weiter übrig bleiben, als eine neue zu kaufen, oder das Spiel zurück zu geben.

Was ich übrigens in den Produkbeschreibungen immer teils überflüssig finde, sind die zusätzliche Angaben zu den Shaderdingens. Diese Features sind doch schon in die jeweiligen Karten "integriert". :roll:

Grundsätzlich empfiehlt sich immer, die maximalen Vorraussetzungen als Grundlage für einen Kaufentscheid zu nehmen und niemals die minimalen Vorraussetzungen.

Das ist oftmals nur Werbetaktik, um ein Produkt möglichst vielen Kunden unterzujubeln. :wink:

Bestes beispiel Uru, was mit XP nie wirklich mit 256 MB RAM laufen kann, da es vom BS selbst schon beansprucht wird. :wink:
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...
Bild
Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
 
Beiträge: 3630
Registriert: 16.07.2004, 14:37
Wohnort: Europa

Germany

Beitragvon Cathy » 24.03.2009, 21:20

Eigentlich schade.. aber was solls, behalte das Spiel, da ich eh in nächster Zeit was an meinem PC ändern muss.
Ehe Du über andere Menschen urteilst, zieh Dir seine Schuhe an und lauf seinen Weg
Benutzeravatar
Cathy
Tierpfleger
Tierpfleger
 
Beiträge: 476
Registriert: 09.09.2007, 14:03
Wohnort: Dübendorf

Switzerland

Beitragvon Axel » 25.03.2009, 19:14

[Offtopic an]Das Spiel gefällt mir irgendwie! Ich sollte mal wieder nach Leipzsch in den Mediamarkt gucken. Die haben da so gut wie alle Spiele und auch Ahnung! 8)[/Offtopic aus]
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...
Bild
Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
 
Beiträge: 3630
Registriert: 16.07.2004, 14:37
Wohnort: Europa

Germany

Re: GraKA

Beitragvon Axel » 06.04.2011, 10:34

Cathy hat geschrieben:Ich hab mir neulich ein neues Spiel gekauft, nun aber ist meine GraKa wohl zu alt dafür. Ich bin mir nicht sicher ob es irgendwelche Add-ons gibt um dies zu beheben. Es geht mir um die Nvidia GeForce, ich denke dies würde reichen. Liege ich damit richtig und wenn (hoffentlich) ja, wie gehe ich dann vor und auf was muss ich achten?

Was es mit diesem Shader Modell an sich hat, weiss ich aber nicht.

Hier mal ein Bild über die Systemanforderung, des Spiels


Bissel spät, aber ich hatte kürzlich eine ähnliche Erfahrung auf Bines PC gemacht. Silent Hunter, welches auch "über" Ubi läuft, bestand den Kompatibilitätsmodus nicht.
Dieses Testfensterchen kennt man ja auch von "Myst IV Revelation". Da wurde damals meine Grafikkarte auch beanstandet, obwohl sie kompatibel bzw. auf dem neusten Stand war.
Bei Silent Hunter ignorierte ich das Fenster. Trotz Warnmeldung, spielte ich es. Je nach Alter des Spiels, leidet dann ggf. die Grafik darunter, weil bestimmte Dinge nicht unterstützt werden.

Ich denke mir, die wollen sich nur 100 % gegen Beschwerden beim Supportcenter schützen. Was geprüft ist, läuft auch "nur so".
Manchmal irgendwie Unsinn. Wenn ich eine Autobahn mit einem BMW teste, schließt es ja nicht aus, dass sie mit einem VW Polo nicht befahrbar ist. Es ist nur etwas anders.

Früher kam es nur aufs Feintuning an. PC ja? CPU XYZ Ghz? RAM? etc. ... da lief alles wie am Schnürchen. Wird halt immer halbherziger, billiger, schneller ... :(


Kein Wunder wenn immer mehr Menschen an Zwangsvorstellungen leiden, wenn einem maßgeschneiderte Anzüge aufgedrängelt werden!
... "I don't need GOOGLE my wife knows everything" ...
Bild
Benutzeravatar
Axel
Heiliger Brun
Heiliger Brun
 
Beiträge: 3630
Registriert: 16.07.2004, 14:37
Wohnort: Europa

Germany


Zurück zu Computer & Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste